Studien Thüringen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Der deutsche Urlaubsreisemarkt ist in Bewegung. Zunehmende Reiseerfahrung der Bevölkerung und der demografische Wandel haben zur Strukturverschiebungen im Gesamtmarkt geführt. Darüber hinaus drängen immer neue Angebote bei Reisezielen und Urlaubsformen auf den Markt. Die nachfolgenden Studien untersuchen mit unterschiedlichen Schwerpunkten den Einfluss dieser Veränderungen auf das Reiseland Thüringen.

In der folgenden Grafik finden Sie zudem eine Übersicht der Thüringen-Studien und deren Einordnung entlang der Customer Journey:


 


Reiseanalyse – Thüringen auf dem deutschen Reisemarkt 

Marktforschungsinstitut: Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) Kiel und Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR)

  • jährlich, älteste und größte Marktforschung in Deutschland
  • persönliche Interviews mit ca. 8000 Personen in Privathaushalten in Deutschland zum Urlaubsverhalten
  • Daten sind sehr gut miteinander vergleichbar und bevölkerungsrepräsentativ
  • die Reiseanalyse beantwortet direkte Fragen zum Reiseziel Thüringen:
    • Wie gut ist Thüringen auf diesem Markt positioniert?
    • Welche Trends erwartet Thüringen für die kommenden Jahre?
    • Wer möchte künftig nach Thüringen reisen und mit welchen Reisemotiven?
    • Exklusivfragen Benchmarking Thüringen
    • Auswertung nach Sinus-Milieus  

Bei Fragen zur Reiseanalyse 2020 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Reiseanalyse 2021 wurde ebenfalls von uns beauftragt. Die Daten werden im April/Mai 2021 vorliegen.
Einen Einblick in die Ergebnisse der Reiseanalyse aus den letzten Jahren bekommen Sie hier:

Reiseanalyse 2017- Erste Ergebnisse Deutschland (1.0 MiB)

Reiseanalyse 2018- Erste Ergebnisse Deutschland (671.6 KiB)

Reiseanalyse 2019- Erste Ergebnisse Deutschland (963.2 KiB)

Reiseanalyse 2020 - Corona-Special Toplines (221.8 KiB)


Destination Brand – Profile deutscher Reiseziele

Marktforschungsinstitut: inspektour in Kooperation mit dem Institut für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste und GfK

  • abwechselnde Scherpunkte Markenstärke, Themenkompetenz und Profileigenschaften, so wird die Wahrnehmung von einer Destination am Markt überprüft
  • 2017 Profileigenschaften erhoben, 2018 Markenstärke
  • 2020 beauftragt: Markenstärke von Thüringen Quellmarkt Deutschland sowie für die Potentialmärkte Polen und Tschechien
  • Kundenorientierte Markenstudie, Insgesamt 4.000 Befragte Ι Bevölkerungsrepräsentativ
  • Untersuchung des Markenvierklangs von 45 Reisezielen (u.a. Thüringen)
  • Abfrage von Bekanntheit als Reiseziel, Sympathie, Besuchsbereitschaft und Besuchsverhalten in der Vergangenheit
  • für 2021 beauftragt: Destination Brand Markenstärke Thüringens für den Quellmarkt Deutschland und Auswirkung von COVID-19 auf die Destinationsmarke beauftragt. Ferner ist eine Beauftragung für die Potential-Quellmärkte Polen und Tschechien. Die Daten werden und im April 2021 vorliegen.

Bei Fragen zur Studie 2018 zum Thema Markenstärke in den Quellmärkten Österreich, Schweiz und der Niederlande können Sie sich gerne an uns wenden.

Destination Brand 16 Für Thüringen Themenkompetenz Von Reisezielen (5.3 MiB)

Destination Brand 17 Für Thüringen Profileigenschaften (1.4 MiB)

Destination Brand 18 Für Thüringen Markenstärke von Reisezielen - Quellmarkt Deutschland (2.3 MiB)


Sinus-Daten

Marktforschungsinstitut: Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH

  • Konkrete Aussagen zum Verhalten, Nachfrage, Erwartungen etc. der für Thüringen definierten Zielgruppen. Es gibt verschiedene, thematische Info-Pakete.
  • Achtung: Die Daten dürfen nur intern verwendet werden.
  • Fokus für uns ist das Medien- und Reiseverhalten.
  • Es liegen vor: 
    • Sinus-Reisepaket 2018
    • Sinus-Medienpaket 2020
    • Sinus-Corona-Spezial 2020
  • in Planung: Corona-Medienpakets 2022

Qualitätsmonitor für Thüringen

Marktforschungsinstitut: dwif-Consulting GmbH

  • deutschlandweite Gästebefragung (Urlaubsgäste und Geschäftsreisende) aus dem In- und Ausland
  • bietet sehr gute Vergleichsmöglichkeiten und zeitlichen Verlauf
  • Ergebnisse der Befragung fließen zeitnah in ein Online-System. Auswertungen ständig und individuell nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen möglich
  • Befragungszeitraum: ein Jahr
  • Inhalte sind folgende: Gästestruktur (Alter, Herkunft, Begleitung etc.), Informations- und Buchungsverhalten, Gründe für die Destinationsentscheidung, Reiseerfahrung, Besuchsanlass, Reiseverhalten, Aktivitäten und Ausgaben vor Ort, Zufriedenheit mit den Angeboten/Aktivitäten/Dienstleistungen, Weiterempfehlungs-/Wiederbesuchsabsicht

Qualitätsmonitor Thüringen- Jahreswerte 2016-17 (840.4 KiB)


Destination Quality

Marktforschungsinstitut: Project M GmbH

  • entscheidende Marktdaten für bestimmte Regionen/Städte. Hier sehen Sie im direkten Vergleich, was in Ihrer Region besser oder vielleicht schlechter läuft als in anderen Destinationen
  • Die DQ Reports gibt es für Destinationen (Vergleich aller Destinationen und Tourismusregionen (LMO-vermarktete Destinationen), Städte, Stadtkreise, kreisfreie Städte (Vergleich aller Großstädte und Vergleich aller Mittelstädte mit mehr als 50.000 Übernachtungen) und Landkreise.
  • Für Thüringen liegen Basis- und Qualitätsreport für alle Landkreise und kreisfreien Städte sowie für Thüringen insgesamt vor.
    • Basisreport: Ankünfte, Übernachtungen, Aufenthaltsdauer, Tourismusintensität, Anzahl Betriebe, Betten und Durchschnittliche Betriebsgröße, Bettenauslastung
    • Qualitätsreport: Trustscore und Servicescore, Klassifizierungs- und Zertifizierungsquoten
  • Aktuelle Reports können unkompliziert und jederzeit (auch recht günstig) hinzugekauft werden.

Destination Quality 2018 - Vergleichende Darstellung für das Land Thüringen (705.1 KiB)


Sparkassen-Tourismusbarometer

  • jährlich für die ostdeutschen Reisegebiete
  • problembezogene und handlungsorientierte Betrachtung der Tourismusentwicklung in Thüringen
  • unterjährige Kurzberichte liefern zahlreiche Informationen zu Themen wie z.B. Amtliche Statistik, Qualität, Freizeitwirtschaft

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu Daten aus dem aktuellen Sparkassen-Tourismusbarometer 2020 zur Verfügung. Eine Übersicht über alle erschienen Jahresberichte und Kurzberichte aus den vergangenen Jahren finden Sie wie folgt:

Sparkassen-Tourismusbarometer 1999 – 2019


Saisonbericht Tourismus

  • Umfrage durchgeführt durch die IHK Südthüringen
  • erscheint zweimal jährlich – für das Sommer- und für das Winterhalbjahr
  • Befragt werden gastgewerbliche Unternehmen, Reisebüros und Omnibusunternehmen zu ihrer wirtschaftlichen Lage und zukünftigen Erwartungen.

Saisonumfrage Tourismus 2019/2020


Monitoring Privatvermietermarkt

Marktforschungsinstitut: dwif-Consulting GmbH

  • Angebotssegmente des Grauen Beherbergungsmarktes werden nicht statistisch erfasst.
  • Ziel dieser Untersuchung ist die Quantifizierung des Privatvermietermarktes in Thüringen (kleiner als 10 Betten, Privatquartiere wie private Ferienwohnungen oder Privatzimmer) Ermittlung des Nachfragevolumen, wichtiger Wirtschaftsfaktor
  • Insgesamt wurden für Thüringen über 15.600 Betten in Privatquartieren gezählt.
  • neue Erhebung gegebenenfalls 2021 geplant

Monitoring Privatvermietermarkt Thüringen 2019 (350.4 KiB)

 

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Tourismus GmbH
Anke Ruprecht | Charlotte Thiele
Tel: +49 361 3742 239 / 238
a.ruprecht@thueringen-entdecken.de
c.thiele@thueringen-entdecken.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login