Studien Thüringen

Der deutsche Urlaubsreisemarkt ist in Bewegung. Zunehmende Reiseerfahrung der Bevölkerung und der demografische Wandel haben zur Strukturverschiebungen im Gesamtmarkt geführt. Darüber hinaus drängen immer neue Angebote bei Reisezielen und Urlaubsformen auf den Markt. Die nachfolgenden Studien untersuchen mit unterschiedlichen Schwerpunkten den Einfluss dieser Veränderungen auf das Reiseland Thüringen.

Destination Brand – Profile deutscher Reiseziele

Marktforschungsinstitut: inspektour in Kooperation mit dem Institut für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste und GfK

Die Studienreihe misst die Profile von 170 deutschen Destinationen auf dem deutschen Quellmarkt. Der Destination Brand befragt per Online-Erhebung insgesamt 17.000 Menschen, jeweils 1000 zu jeder Destination und ist damit repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung zwischen 14-74 Jahren. Durch die abwechselnden Schwerpunkte Markenstärke, Themenkompetenz und Profileigenschaften wird die Wahrnehmung von einer Destination am Markt überprüft.

Welches Profil hat Thüringen bei deutschen Reisenden? Welche Assoziationen und Eigenschaften werden spontan mit Thüringen verbunden? Wie blicken die verschiedenen Zielgruppen auf Thüringen?

Destination Brand 16 Für Thüringen Themenkompetenz Von Reisezielen (5.3 MiB)

Destination Brand 17 Für Thüringen Profileigenschaften (1.4 MiB)


Reiseanalyse – Thüringen auf dem deutschen Reisemarkt

Marktforschungsinstitut: Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) Kiel und Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR)

In jedem Jahr befragt die Reiseanalyse in persönlichen Interviews mehr als 8000 Personen in Privathaushalten in Deutschland nach ihrem Urlaubsverhalten. Durch die jährliche Abfrage sind die Daten miteinander vergleichbar. Außerdem sind sie bevölkerungsrepräsentativ. Die Reiseanalyse beantwortet direkte Fragen zum Reiseziel Thüringen.

Wie gut ist Thüringen auf diesem Markt positioniert? Welche Trends erwartet Thüringen für die kommenden Jahre? Wer möchte künftig nach Thüringen reisen und mit welchen Reisemotiven?

Einen Einblick in die Ergebnisse der Reiseanalyse aus den letzten Jahren bekommen Sie hier:

Reiseanalyse 2016 - Erste Ergebnisse Deutschland (2.3 MiB)

Reiseanalyse 2017- Erste Ergebnisse Deutschland (1.0 MiB)

Reiseanalyse 2018- Erste Ergebnisse Deutschland (671.6 KiB)

Reiseanalyse 2019- Erste Ergebnisse Deutschland (963.2 KiB)


Qualitätsmonitor für Thüringen – Gästebefragung vor Ort

Marktforschungsinstitut: dwif-Consulting GmbH

Der Qualitätsmonitor ist eine Gästebefragung von Übernachtungsgästen vor Ort, die in ganz Deutschland einheitlich durchgeführt wird. Aus der Auswertung für Thüringen können deshalb Erkenntnisse über die Gästezufriedenheit und die Wahrnehmung der touristischen Angebote vor Ort gewonnen werden, die deutschlandweit vergleichbar sind.

Welche Gäste kommen aktuell nach Thüringen? Wie informieren und entscheiden sie sich für einen Urlaub in Thüringen? Wie zufrieden sind sie mit den Angeboten vor Ort?

Qualitätsmonitor Thüringen- Jahreswerte 2016-17 (840.4 KiB)


Saisonbericht Tourismus

Zweimal jährlich führt die IHK Südthüringen eine Saisonumfrage durch – für das Sommer- und für das Winterhalbjahr. Befragt werden gastgewerbliche Unternehmen, Reisebüros und Omnibusunternehmen zu ihrer wirtschaftlichen Lage und zukünftigen Erwartungen.

Saisonbericht Tourismus Sommer 2017 (1.4 MiB)

Saisonbericht Tourismus Winter 2017-18 (2.6 MiB)

 

Ihre Ansprechpartnerin

Thüringer Tourismus GmbH
Eva Kratz
Tel. +49 361 3742235
e.kratz@thueringen-entdecken.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login