20. Juli 2017

Thüringens Freizeitwirtschaft erzielte 2016 ein leichtes Besucherplus in Höhe von 1,1 %. Damit liegt das Ergebnis über dem Durchschnitt der ostdeutschen Freizeitwirtschaft (-0,2 %). …

14. Juli 2017

Tourismus sorgt für fast 3 Millionen Arbeitsplätze und trägt über 100 Milliarden Euro zur Wertschöpfung in Deutschland bei.

Mehr als 287 Milliarden Euro haben in- und ausländische Touristen im Jahr 2015 für Güter und Dienstleistungen in Deutschland ausgegeben. Diese Umsätze …

29. Juni 2017

Planung von Kurztrips

Wie, wo und von wem lassen sich die 18- bis 34-Jährigen inspirieren und welche Rolle spielen dabei Gästebewertungen und das Smartphone? Die Ford Werke GmbH hat dazu eine aktuelle Stimmungsumfrage gemacht. 

App gegen das “große Wegschmeißen” Die…

26. Juni 2017

Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. hat gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium zum 2. Mal auf Basis des sog. Satellitenkontos die volkswirtschaftlichen Auswirkungen des Tourismus in Deutschland untersuchen lassen – mit erneut beindruckenden Ergebnissen:

fast 3 Millionen Beschäftigte 290 Milliarden Euro…

14. Juni 2017

Nach einem leichten Plus im Vorjahr konnten die deutschen Mittelgebirge 2016 erneut zulegen und steigerten ihre Übernachtungen durchschnittlich um 1,5%. …

14. Juni 2017

In regelmäßigen Abständen werden Sie im Tourismusnetzwerk über die Entwicklung der Thüringer Ferienorte – im Vergleich zu ausgewählten Gemeinden in Deutschland – informiert.…

2. Juni 2017

Die touristische Nachfrage an den deutschen Binnenwasserstraßen generiert 4,215 Milliarden Euro Bruttoumsatz, so lautet das Ergebnis der Studie „Die wirtschaftlichen Potenziale des Wassertourismus in Deutschland“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Studie berücksichtigt ausschließlich die 7.300 Kilometer Binnenwasserstraßen, die Eigentum des Bundes sind. …

9. Mai 2017

Ziel des deutschlandweiten Wandermonitorings ist es, aussagekräftige Besucherdaten zur Charakterisierung des Wandertourismus zu erfassen, um das wandertouristische Angebot kontinuierlich zu verbessern und den sich ständig verändernden Bedürfnissen der Wanderer anzupassen. Dabei stehen die Erfassung der demographischen Besucherprofile, die Charakteristika der …

3. Mai 2017

Anläßlich des “Earth-Day” am 22. April hat das weltweit führende Buchungsunternehmen booking.com seine Studie zum nachhaltigen Tourismus veröffentlicht. Eine wesentliche Erkenntnis daraus: die Mehrheit der Reisenden ist bereit, für den Schutz der Umwelt, gewisse Einschränkungen hinzunehmen.…

18. April 2017

Im Folgenden werden die zentralen Ergebnisse des Projektes „Gästebefragung und Gästezählung Wasserwandern auf der Saale 2016“ im Saale-Holzland-Kreis zusammengefasst. Das Projekt wurde von Juli 2016 bis November 2016 vom Büro PlanungPlus in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Erfurt durchgeführt.

Problem und …

31. März 2017

Bildquelle: obs/ARAG/ARAG Konzernkommunikation

Das große Gastronomiesterben bleibt aus

Vor zehn Jahren wurde ein neues Nichtraucherschutzgesetz verabschiedet. Je nach Bundesland wurde es unterschiedlich strikt gehandhabt. Inzwischen wird das Rauchverbot in Gaststätten überall weitestgehend umgesetzt. Im Rahmen ihrer allgemeinen Markt- und Gesellschaftsforschung …

21. März 2017

Drei Fragen an Ulf Sonntag, Projektleiter der Reiseanalyse bei der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR)

Herr Sonntag, die Reiseanalyse beschäftigt sich mit den Urlaubsreisen der Deutschen und hat gerade auf der ITB 2017 die neuesten Ergebnisse vorgestellt. Die Urlaubsströme …

Nächste Termine
Twitter