Home » Inhalte » Produktentwicklung » Wandern

Wandern

Infrastrukturentwicklung

Für die Weiterentwicklung der touristischen Infrastruktur, zum Beispiel der Ausbau von Rad- und Wandwergen können in Thüringen Fördermittel beantragt werden. Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link.

Fördermöglichkeiten in Thüringen über 

Absprachen mit Forst, Eigentümern, Gemeinden und vielen anderen Interessensvertretern sind unabdingbar. Technische Unterstützung beim Abstimmungsprozess im Wegemanagement bietet beispielsweise der NatursportPlaner des Deutschen Wanderverbandes.

Von Anfang an sollten Qualitätsansprüche von Wanderern berücksichtigt werden. Sowohl der Deutsche Wanderverband als auch das Deutsche Wanderinstitut haben Qualitätskriterien für Wanderwege und Wanderregionen entwickelt, die Ihnen als wichtiger Leitfaden dienen können. Beide Institutionen bieten zudem eine Zertifizierung von Wanderwegen und Wanderregionen an.

Qualitätsinitiativen

 
Beherbergungsbetriebe (Qualität)

Ihre Einrichtung liegt in einer Wanderregion oder an einem bekannten Wanderweg? Entwickeln Sie Ihr Übernachtungsangebot für Wanderer weiter. Die Qualitätsinitiative „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ unterstützt Sie dabei. Mit Erfüllung der wichtigsten Kriterien können Sie sich zudem als Qualitätsgastgeber zertifizieren lassen.

Qualitätsinitiative Wanderbares Deutschland

 

Produktlinien 

Lutherwanderweg

Informationen zum Lutherwanderweg

Nationale Naturlandschaften (NNLs)

Informationen zu den  Nationalen Naturlandschaften

Gesundheitswandern

Lassen Sie sich als Gesundheitswanderführer ausbilden! Der Deutsche Wanderverband e.V. hat das Angebot Gesundheitswandern „Let´s go – jeder Schritt hält fit“ entwickelt. Es wird natürlich gewandert. Das Besondere passiert jedoch unterwegs: An schönen Plätzen in der Natur werden gemeinsam Übungen gemacht, die Koordination, Kraft, Ausdauer und Entspannung verbessern.

Einige Krankenkassen erkennen inzwischen das Gesundheitswandern als Maßnahme der Primärprävention an. Das bedeutet, dass Gesundheitswanderkurse von den Krankenkassen bezuschusst werden – die Teilnehmer erhalten einen Teil der Kursgebühren zurückerstattet. Das gilt derzeit allerdings nur, wenn der Kurs von einem zertifizierten Gesundheitswanderführer mit bewegungstherapeutischer Berufsausbildung (z.B. Physiotherapeut) angeboten wird.

Gesundheitswanderungen können vor allem im Rahmen der Waldwellness Thüringen – unserem Dach für Wellness- und Gesundheitsreisen beworben werden.

Weitere Informationen zum Thema Gesundheitswandern
Weitere Informationen zur Waldwellness Thüringen

 

Ihre Ansprechpartnerin

Thüringer Tourismus GmbH
Christiane Pfaff
Tel. +49 361 3742253