Marketing der TTG: Kommunikationsstrategie

17. September 2019
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Inspiration, Interesse und Bekanntheit – dazu braucht es eine konsequente Marken- und Kommunikationsstrategie.

Die Basis der zukünftigen Kommunikation auf Landesebene ist hochwertiger, relevanter und unverwechselbarer Content, der der Marke Thüringen ein einzigartiges und attraktives Gesicht gibt = Content-Marketing. Der Content muss so perfekt wir möglich auf die Bedürfnisse der vier definierten Zielgruppen zugeschnitten sein und sich durch folgende Werte auszeichnen: Emotionalität, Authentizität, Transparenz, Vertrauen, Glaubwürdigkeit, Dialogbereitschaft.
Wichtige interne Schlüssel, um diesen Standard zu erreichen, sind die Entwicklung von Zielgruppenmanagern im Marketing-Team der TTG , die strategische Planung, Recherche und Organisation sowie eine kreative Produktion des Contents. Qualität geht vor Quantität! Qualität garantiert den Kontakt.

Die vier Reisemotive Kennerschaft, Faszination, Sehnsucht und Neugierde werden dem entsprechend in ganz unterschiedliche Geschichten und Formate übersetzt und in relevanten Medien ausgespielt. Insbesondere das Online-Marketing bietet hier perspektivisch hervorragende Möglichkeiten einer individuellen Ausspielung und auch der Interaktion (Engagement mit der Marke). Die Storys werden dabei nicht nur für die eigenen Kanäle produziert, viel wichtiger ist es, ihn über Content Hubs in relevante –  der Zielgruppe vertraute – fremde Kanäle einzubringen.

Für eine wirksame Ansprache und Bindung der Zielgruppen ist es zudem erforderlich, regelmäßig neue Storys zu kreieren. Wechselnde inhaltliche Schwerpunkte – oft abgeleitet von Jubiläen, Events mit überregionaler Strahlkraft oder auch Themenvorgaben der Deutschen Zentrale für Tourismus im weltweiten Marketing – helfen, immer wieder neue Akzente für die einzelnen Reisemotive zu finden bzw. einen akzeptierten thematischen Rahmen zu schaffen, der ggfs. zur gleichen Zeit auch von Mitbewerbern aufgegriffen wird und damit erhöhte Aufmerksamkeit generiert. 

(Inter)nationale Sichtbarkeit wird über Kampagnen erzielt. Ziel ist es, auch zukünftig mindestens zwei kreative und reichweitenstarke Kampagnen pro Jahr umzusetzen. Flankiert werden diese von kleineren Zwischenkampagnen, um möglichst alle vier Zielgruppen einmal jährlich zu erreichen.

Kampagnenplanung:

2020
Hauptkampagne
Frühjahr

Wir hören uns in Thüringen.
Musikland 2020
(Bach, Liszt, Wagner, authentische Orte, besondere Orchester, Tradition Instrumentenbau)

Kennerschaft / Faszination
Hauptkampagne
Sommer

Wir hören uns in Thüringen.
Musikland 2020
(junge Festivals und Open Airs, besondere Orte für
junge Musik)

Neugierde
Zwischenkampagne
Herbst

Obenauf.
Wandern in Thüringen

Sehnsucht
Zwischenkampagne 

Florales zur Weihnachtszeit.
(auf dem Weg zur BUGA)

Faszination /
Sehnsucht / Neugierde
2021 
Hauptkampagne
Frühjahr
GartenKultur.
Parks und Gärten in Thüringen
(BUGA und Außenstandorte) 
Faszination /
Sehnsucht / Neugierde
Hauptkampagne
Sommer

KulturErbe.
Jüdisches Leben in Thüringen
(9 Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen)

Kennerschaft /
Faszination
Zwischenkampagne
Herbst
Alles im Fluss.
Radfahren in Thüringen
Sehnsucht /
Neugierde
Zwischenkampagne

Luther-Weihnacht.

Faszination
2022 
Hauptkampagne Frühjahr Am Anfang war das Wort.
Lutherland Thüringen
(500 Jahre Bibelübersetzung)
Faszination /
Kennerschaft
Zwischenkampagne
Sommer

Summer in the City.
(Festspiele und Open Airs, schöne Draußen-Plätze)

Neugierde
Hauptkampagne 
Herbst
Am Anfang war das Wort.
Lutherland Thüringen
(500 Jahre Bibelübersetzung+ Lutherweg)
Faszination /
Sehnsucht
Zwischenkampagne

Budenzauber.
Weihnachtsland Thüringen

alle
2023    
Hauptkampagne 
Winter
Spurwechsel.
Wintersport in Thüringen
(Weltmeisterschaften Biathlon und Rodeln, Skigebiete)
Sehnsucht /
Neugierde

Hauptkampagne
Frühjahr

Thüringen bewegt.
(Aktivurlaub, Wandern, Rad, Rennsteiglauf  usw.)
Sehnsucht

 

Die Planung der einzelnen Kampagnen erfolgt unter Federführung des Zielgruppenmanagers, in Kooperation mit den Leitprodukten und Kompetenzbeweisen sowie unter Berücksichtung des Medienverhaltens der einzelnen Zielgruppen. In der Planung wird  von vornherein international gedacht, zudem erfolgt immer auch eine Vermittlung der Themen an das regionale Publikum über die 360Grad-Erlebniswelt.


Autor(in): Martina Maaß
Thüringer Tourismus GmbH
Marketingleiterin
E-Mail: m.maass@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742202
Telefax: + 49 361 3742299
Kategorien: Auslandsmarketing · Marketing · Strategie · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Ein Kommentar

Kommentare




  1. Vielen Dank für die Vorstellung der Marketingthemen in den kommenden vier Jahren. Das gibt uns allen die Möglichkeit, langfristig zu planen und passende Produkte für die Kampagnen zu entwickeln.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login