Menü

Förderung für innovative Klimaschutzprojekte

Quelle: Gregor Lengler, TTG

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz werden umsetzungsorientierte, nicht-investive Projekte zur Entwicklung und Erprobung innovativer Ansätze im Klimaschutz gefördert.

Programmlaufzeit: 24. März 2022 bis 30. Juni 2024

 

Themenaufruf „Ambitionssteigerung beim Klimaschutz im kommunalen Umfeld“

Bis 30.06.2022 können Skizzen zum ersten Themenaufruf „Ambitionssteigerung beim Klimaschutz im kommunalen Umfeld“ für die Förderung von innovativen Klimaschutzprojekten im Rahmen dieses Förderaufrufs eingereicht werden. Mögliche Projektinhalte könnten beispielsweise die gezielte Konzeption und Umsetzung von Informations- und Weiterbildungsangeboten, aber auch Checklisten für Kommunen, kommunale Unternehmen oder politische Entscheidungsträger*innen sein.

Detaillierte Informationen: https://www.klimaschutz.de/de/foerderung/foerderprogramme/innovative-klimaschutzprojekte



Autorin: Anja Neumann
Thüringer Tourismus GmbH
Innovation & Qualität
E-Mail: a.neumann@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742249
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien:
Finanzierung · Förderung · Nachhaltigkeit


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel