Menü

Das Smartphone als Gästeführer

Quelle: Owned by the author

Das eigene Handy als Stadtführer – in Arnstadt funktioniert das bereits seit 2007. Doch der Audioguide der Bachstadt ist in die Jahre gekommen. „Sowohl die Technik als auch die Stadt selbst haben sich weiterentwickelt“, sagt Sebastian Keßler. Der Leiter der Tourist-Information Arnstadt hat gemeinsam mit zwei erfahrenen Gästeführern einen multimedialen Stadtrundgang entwickelt.

Der neue Rundgang ist keine Überarbeitung des vorhandenen Audioguides, sondern ein vollkommen neues touristisches Produkt. „Wir haben uns die Stärken und Schwächen unserer Handystadtführung genau angesehen“, erinnert sich Sebastian Keßler, „Dabei fiel uns vor allem die verschlungene Route mit ihren Umwegen auf.“ Der neue Kurs durch die historische Innenstadt führt über 19 Stationen vom Rathaus auf dem Marktplatz bis zum Schlossmuseum im Neuen Palais.

Die Gästeführer Evelyn Günther und Oliver Bötefür haben dem Audioguide ihre Stimmen geliehen. Und natürlich darf die Musik von Johann Sebastian Bach bei einem Besuch in Arnstadt nicht fehlen. Der virtuelle Rundgang wird durch Bilder und Videos ergänzt, darunter Orgelmusiken, Konzertmitschnitte und ein Drohnenflug über die Schlossruine Neideck. Wer mag, kann sein neues Wissen mit der Beantwortung von Quizfragen überprüfen.

Für Sebastian Keßler war eine hohe Tonqualität besonders wichtig: „Wir haben bewusst auf Hintergrundgeräusche, Musik und eine starke Sprachfärbung verzichtet. Für die Aufnahmen konnten wir mit Vincent Hammel einen professionellen Tontechniker gewinnen. Dadurch ist der Audioguide auch an belebten Orten gut zu verstehen.“

Der multimediale Stadtrundgang ist bei www.izi.travel veröffentlicht. Auf dem führenden Portal für Audioguides finden sich rund 15.000 Stadtführungen weltweit. Die App zählt im Google Play Store mehr als 1 Millionen Downloads.

Noch ist in der klassischen Handyführung unter der Telefonnummer 03628 5886644 der alte Audioguide zu hören, doch das soll sich schon bald ändern. Für dieses Jahr ist auch die Übersetzung der neuen Texte ins Englische geplant.



Kulturbetrieb Arnstadt
Leiter Tourismusmarketing
E-Mail: tourismus@kulturbetrieb-arnstadt.de
Telefon: +49 3628 661846
Telefax: +49 3628 661847
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel