Menü

Umfragestart zur ADFC-Radreiseanalyse 2021

30. November 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Wie verändert Corona das Radreiseverhalten? Wo waren Radurlauber:innen in dieser Saison unterwegs? Haben 2020 mehr Menschen das Rad für ihre Freizeit- und Urlaubsgestaltung entdeckt? Der ADFC startet gemeinsam mit seinem neuen Partner fahrrad.de die diesjährige Umfrage zur ADFC- Radreiseanalyse. Radreisende und Tagesausflügler:innen sind aufgerufen vom 27.11.2020 bis 10.01.2021 an der Umfrage teilzunehmen.

Neben den bekannten Fragen nach den beliebtesten Radrouten und -regionen im In- und Ausland untersucht die ADFC-Radreiseanalayse auch, wie die Corona-Pandemie das persönliche Radreiseverhalten beeinflusst hat.

Die Ergebnisse der Analyse sollen helfen, erste Einschätzungen mit konkreten Zahlen zu belegen. Helfen Sie mit, den steigenden Stellenwert des Radtourismus zu untermauern und die regionalen Angebote in diesem Bereich zu verbessern. Die Teilnahme wird belohnt. Sie können nach Abschluss der Umfrage an einem Gewinnspiel teilnehmen. Hauptgewinn ist ein hochwertiges City-E-Bike von Ortler.

Die Umfrage führt der ADFC mit den Institut T.I.P. durch. Neben der offenen Befragung über die ADFC-Kanäle wird mit zwei repräsentativen Online-Panels gearbeitet, die den gesamten deutschen Markt beschreiben.

Die Ergebnisse der ADFC-Radreiseanalyse werden am 11. März 2021 zur voraussichtlich online stattfindenden ITB Berlin vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.adfc.de/artikel/adfc-radreiseanalyse-2021


Autorin: Julia König
Thüringer Tourismus GmbH
Radwegekoordination
E-Mail: j.koenig@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742205
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Marktforschung · Rad · Trends · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login