Digitalisierung und Kulturerbe in Thüringen und Europa

5. Juni 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: © FSU Jena/ThULB

Die Thüringer Staatskanzlei und die Friedrich-Schiller-Universität Jena laden zu einer gemeinsamen Web-Konferenz zum Thema „Digitalisierung und Kulturerbe in Thüringen und Europa“. Die virtuelle Konferenz richtet sich an Thüringer Akteure aus Wissenschaft, Kultur, Kreativwirtschaft, Tourismus, Museen und Archiven.

Ziel ist es, europäische Initiativen und Förderprogramme in den Blick zu nehmen und ganz konkret mit regionalen Aktivitäten in Verbindung zu setzen. Die Veranstaltung soll regionale Akteure motivieren, sich gegenseitig zu vernetzen und auch europäisch aktiv zu werden: Förderprogramme zu nutzen, Erfahrungsaustausch anzustoßen und von den verschiedenen Tools, Methoden und dem europäisch kollektiven Knowhow zu profitieren.

Datum: 22.06.2020
Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr

Die Veranstaltung wird über Webex durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten per E-Mail. Es wird um Anmeldung bis zum 18. Juni 2020 gebeten.

Weitere Informationen sowie den Programmablauf entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben.

Einladung Digitalisierung Kulturerbe-22-06-2020 (1.7 MiB)


Autor(in): Anja Neumann
Thüringer Tourismus GmbH
Produktentwicklung
E-Mail: a.neumann@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742249
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Digitalisierung · Kultur
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login