Save the date – Expertengespräch Tourist Informationen in Zeiten der Digitalisierung

16. Dezember 2019
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Versprochen – gehalten!

Auf vielfachen Wunsch und aufgrund der sehr großen Nachfrage wiederholen wir das Expertengespräch Tourist Informationen.

Wir stellen die Frage, welchen Service Gäste benötigen, die bereits über digitale Medien gut informiert in eine Destination reisen. Als Informationsstelle werden TIs nicht überflüssig. Sie müssen nur anders gedacht werden.

Wir laden erneut ein, sich mit unseren Experten über die Zukunft von TIs auszutauschen.

Wann: 03. Februar 2020, 9:30-15:00 Uhr
Wo: Weimar (genauer Ort wird in der Einladung bekannt gegeben), mit nachfolgender Besichtigung der TI in Weimar und dem Museumsshop im Schiller-Museum

Welche Aufgaben haben Tourist Informationen in Zukunft, welche Serviceleistungen werden noch benötigt, welche können über Bord geworfen werden? Es gibt darauf nicht nur die eine Antwort. Die Experten Jens Braun von der weimar GmbH, Melanie Kornhaas von der Kurgesellschaft Heilbad Bad Sulza und Janie Holz von der Tourist Information Steinbach-Hallenberg stellen verschiedene Ansätze vor und sich dann Ihren Fragen und zur Diskussion.

Jens Braun hat die Umgestaltung der Tourist Information in Weimar federführend mitgestaltet. Unter dem Motto “digitaler Service weitergedacht” wurde ein zukunftweisendes digitales Konzept für die Gäste umgesetzt. Melanie Kornhaas  stellt das Konzept für die geplante Umgestaltung der Tourist Information in Bad Sulza vor. Als prägende Themen für Bad Sulza wird das Erlebnis Wein und Sole im Vordergrund stehen. Auf der Verknüpfungen von digital entdeckbaren Angeboten mit der analogen Welt unserer Sinne basiert das Konzept der Tourist Information in Steinbach-Hallenberg, das uns Janine Holz erläutern wird.

Wir besuchen nach dem gemeinsamen Mittagssnack die mit der Anerkennung des Thüringer Tourismuspreises im Bereich Digitalisierung ausgezeichneten Tourist Information in Weimar. Danach zeigt uns Herr von Keyserlingk eine gelungene Umsetzung eines Shop-Konzeptes im Schiller-Museum.

Nutzen Sie das Expertengespräch zum Austausch mit Kollegen, profitieren Sie von deren Erfahrungen bei der Optimierung von Tourist Informationen und nehmen Sie neue Ideen mit.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der geplanten Besichtigungstour zur Tourist Information Weimar und des Shops begrenzt.

Zur Anmeldung und Veranstaltungsdetails: Expertengespräch Tourist Informationen in Zeiten der Digitalisierung

Ihre Ansprechpartnerin

Thüringer Tourismus GmbH
Ines Kellner
KOMFORTDENKER-Netzwerk
i.kellner@thueringen-entdecken.de


Autor(in): Ines Kellner
Thüringer Tourismus GmbH
KOMFORTDENKER-Netzwerk
E-Mail: i.kellner@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742259
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Beratung · Digitalisierung · Qualität
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login