29. Januar 2018

Neuer Kurs für Stadtführer startet

Mit Beginn des neuen Semesters startet ein neuer Kurs zur Ausbildung von Stadtführerinnen und Stadtführern an der Volkshochschule Weimar. Konzipiert wurde der Kurs in enger Abstimmung mit der weimar GmbH. Das Angebot richtet sich an Geschichts- und Kulturinteressierte, die nach erfolgreicher Prüfung im Auftrag der weimar GmbH Besuchergruppen durch die Stadt führen möchten.

In Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr 2019 steht die Moderne mit der Gründung des Bauhauses und der Ausrufung der Weimarer Republik besonders im Mittelpunkt des Kurses. Vor allem Bewerber mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen werden gesucht. Große Nachfrage gibt es nach Führungen in englischer und niederländischer Sprache. Aber auch andere Sprachen sind willkommen.

Am Ende der dreimonatigen Ausbildung gilt es, eine sowohl schriftliche als auch praktische Prüfung zu bestehen.

Anmeldungen sind bis 10. Februar bei der Volkshochschule Weimar möglich. Eignungsgespräche werden vom 12. bis 14. Februar stattfinden. Für die Kosten des Kurses kann die Bildungsprämie genutzt werden.

Mehr Informationen und Online-Anmeldung: www.vhs-weimar.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Friederike Heller
Verein Städtetourismus in Thüringen