11. Mai 2016

Weiter steigende Gästezufriedenheit in Thüringen!

Online-Bewertungen sind ein zentrales Element für die Reiseentscheidung, die den Reisenden Orientierung geben und die gängigen Klassifizierungs-/Zertifizierungssysteme mehr als ergänzen. Aufschluss über die gesamten Online-Bewertungen der Gäste geben objektive Benotungssysteme wie der TrustScore. Dabei werden alle Beurteilungen auf den relevanten Plattformen ausgewertet. Mithilfe statistischer Verfahren wird der TrustScore als die Onlinereputation von Hotelbetrieben auf einer Skala von 0 (negativste Ausprägung) bis 100 Punkten (positivste Ausprägung) berechnet. Der TrustScore stellt also ebenfalls eine Art Gütesiegel dar: Auf einen Blick wird klar, wie gut oder schlecht ein Betrieb insgesamt bewertet wurde.

TrustScore der Thüringer Beherbergungsbetriebe

In Thüringen war die Entwicklung der Onlinereputation auch im vergangenem Jahr durchaus erfreulich. Wie in den Jahren zuvor konnten steigende Zufriedenheitswerte ausgewiesen, und so der Trust-Score im Vergleich zum Vorjahr auf 80,7 Punkte verbessert werden (+0,5). Insgesamt steigerten alle Bundesländer ihre Zufriedenheitswerte – allen voran Schleswig-Holstein (+2,3) und Baden-Württemberg (+1,8). Aus diesem Grund verlor der Freistaat, trotz der eigenen positiven Tendenz, im Bundesländerranking aufgrund der überdurchschnittlichen Entwicklung anderer Bundesländer mehrere Plätze (von 5 auf 9).

Trustyou-BL

TrustYou weist für insgesamt vier Gebiete in Thüringen einen regionalen Wert aus:

  • Thüringer Rhön & Thüringer Wald
  • Eichsfeld & Hainich & Kyffhäuser & Saaleland
  • Südharz & Thüringer Vogtland & Übriges Thüringen
  • Städte Eisenach, Erfurt, Jena, Weimar

Das Gebiet Thüringer Rhön & Thüringer Wald (81,3), im vergangenem Jahr noch Spitzenreiter in Thüringen, konnte die positive Entwicklung der letzten Jahre erneut bestätigen und um 0,2 Punkte zulegen. Im Gebiet Eichsfeld & Hainich & Kyffhäuser & Saaleland (+1,6) zeigte sich jedoch eine vergleichsweise hohe Dynamik, so dass die Betriebe dort insgesamt am besten bewertet wurden (81,4). Erfreulich ist auch die Entwicklung im Gebiet Südharz & Thüringer Vogtland & Übriges Thüringen, in dem gegenüber dem Vorjahr eine Trendwende eingeleitet werden konnte (+0,7 Punkte). Dennoch scheinen hier die Beherbergungsbetriebe den Gästeansprüchen, trotz steigender Werte, noch nicht ausreichend zu genügen (78,5). Bundesweit finden sich die zufriedensten Gäste nach wie vor in den Regionen Allgäu (90,3), Berchtesgadener Land (88,4), Alpenregion Tegernsee-Schliersee (87,5) und Chiemgau (87,4).

Trustyou-TH

Wissenschaftliche Beratung:
 
dwif-Consulting GmbH
Markus Seibold, Sebastian Geiger
Tel. +49 89 237028919



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.