Menü

Neuer TOP-Wanderweg eröffnet

Ein neuer TOP-Wanderweg entstand in den letzten Monaten in der Nähe von Treffurt und konnte vergangene Woche offiziell eröffnet werden. Der knapp 12 km lange TOP-Wanderweg Normannstein macht den Naturparkgedanken „Mensch und Natur gehören zusammen“ lebendig und vereint Fachwerkschönheiten in Treffurt, botanische Raritäten am Wegesrand, alte Streuobstwiesen als Zeugen vergangener Nutzung und wunderschöne Ausblicke miteinander.

Der am Wanderparkplatz Hand startende Rundwanderweg führt bis zum Rastplatz Lindenhecke, der mit Sonnenliegen für einen 360°-Fernblick ausgestattet ist. Weiter geht es über den Sülzenberg und schmale Pfade mit mediterranem Flair bis zur Adolfsburg. Hier schweift der Blick über das Stadtgebiet und das weitläufige Werratal. Die ehrwürdige Burg Normannstein liegt am Ende des Weges und lädt zum Verweilen ein.

Realisiert wurde der Weg dank Mitteln aus dem Programm „Investive Förderung zur nachhaltigen Entwicklung“ im Jahr 2021 in enger Zusammenarbeit der Stadt Treffurt mit dem Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Zur TourNatur 2022 konnte Naturparkleiterin Claudia Wilhelm das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland für den Top-Wanderweg in Empfang nehmen und gab dieses zur Eröffnung am 8. September an den Treffurter Bürgermeister Michael Reinz weiter.

Ansprechpartner
Uwe Müller
Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Tel.: +49 361 57 39 15 004
uwe.mueller@nnl.thueringen.de
www.naturpark-ehw.de



Autorin: Nina Spitzhüttl
Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Qualitätsmanagement & Marketing
E-Mail: spitzhuettl@welterbe-wartburg-hainich.de
Telefon: +49 36022 - 980879
Telefax: +49 36022 - 980837
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel