Menü

Leichte Sprache – Sensibilisierungsschulung

Einen grundlegenden Einblick in das Konzept der Leichten Sprache erhalten Sie in der Onlineschulung am 17.November 2021. Lernen Sie Hintergründe und Regeln der Leichten Sprache kennen. Diese Sensibilisierungsschulung ist für MitarbeiterInnen aus der touristischen Marketingbranche, aus der Verwaltung, MitarbeiterInnen von touristischen Einrichtungen sowie Hoteliers und Gastronomie aus Thüringen. 

Für barrierefreie Internetseiten gemäß den Regeln der BITV sind Texte in Leichter Sprache unverzichtbar – und hier speziell für öffentliche Stellen auch gesetzlich vorgeschrieben.

Menschen mit Lernbehinderung, Leseschwäche oder mit einer fremden Muttersprache, aber auch gehörlose oder ältere Menschen profitieren von Texten in „Leichter Sprache“. Leichte Sprache kann für alle Informationen für den Gast eingesetzt werden – in Broschüren, auf Infotafeln oder auch auf Internetseiten. 

Details und Anmeldung zur Schulung: Leichte Sprache im Tourismus eingesetzt.
Diese Schulung ist kostenpflichtig und wird gefördert für Thüringer Partner.



Autorin: Sabine Vater
Thüringer Tourismus GmbH
Innovation & Qualität - Tourismusnetzwerk Thüringen
E-Mail: s.vater@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742237
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien:
Barrierefrei · Bildung · TTG


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel