Menü

Neuer Digitalmonitor für Thüringen

23. November 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: thueringer-digitalmonitor.de

Der neue Digitalmonitor Thüringens wurde letzte Woche erstmalig vorgestellt anlässlich des Glasfaserforums 2020. Als Nachfolger des Breitbandmonitors wird er zukünftig zweimal jährlich über den Breitbandausbau und digitale Projekte in Thüringen informieren. Daraus geht beispielsweise hervor, dass mehr als 90 Prozent der Haushalte in Thüringen mit einer Breitbandanbindung von 50 Mbit/s versorgt werden. Gleichzeitig schreitet der geförderte Breitbandausbau weiter massiv voran. Insgesamt erhalten Thüringer Regionen und Gemeinden derzeit rund 395 Millionen Euro Förderung von Bund und Land.

„Mit unserer Digitalstrategie definieren wir eine klare Vision für die Gestaltung von Stadt und Land im Thüringen von morgen. Im Vordergrund stehen Vernetzung von Stadt und Land, intelligente Verkehrsprojekte, Gesundheit sowie Technologien für ein selbst bestimmtes Leben“, so Tiefensee. Der Digitalmonitor des Landes stellt Projekte in Thüringen vor, die ein digitales Thüringen zeigen.

Projekt ThüCAT

So wird im Digitalmonitor auch die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT vorgestellt. ThüCAT verbessert zukünftig die digitalen Präsentationsmöglichkeiten für touristische Unternehmen, Regionen, Städte oder auch Freizeiteinrichtungen. Sie bündelt alle Inhalte touristischer Akteure, wie z.B. Texte, Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten, Fotos und weitere digitale Materialen. Mit maschinenlesbaren Eigenschaften ist eine Anbindung an KI-getriebene Anwendungen möglich. Die Inhalte können beispielsweise von Sprachassistenten wiedergegeben werden. Somit erhalten Thüringer Gäste alle Informationen aus einer sowie erster Hand. Umgesetzt wird die ThüCAT von der Thüringer Tourismus GmbH.

Im Juli 2020 feierten die Netzwerkpartner im Thüringer Tourismus als „ThüCAT-Familie“ bestehend aus Entwicklern, Betrieben, Verbänden, Regionen und Landesinstitutionen den offiziellen Startschuss der Plattform.

Weitere Informationen zu Thüringer Digitalprojekten finden Sie im Digitalmonitor.
Weiterführende Informationen zur Digitalisierung in Thüringen finden Sie wie folgt: Digitalstrategie TMWWDG und Digitalagentur Thüringen 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Constanza von Steuber
Referat Tourismus und Gastgewerbe
Tel: +49 361 3797242
constanza.vonsteuber@tmwwdg.thueringen.de


Der Inhalt dieses Artikels wurde uns von einem externen Partner zugeliefert.
E-Mail: redaktion-tnt@thueringen-entdecken.de
Kategorien: Digitalisierung · Förderung · TMWWDG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel

Ähnliche Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login