22. Oktober 2018

Schillers heimliche Geliebte rollt durch Europa

Seit der Einführung des Schillermarketings führt in Rudolstadt kein Weg an Friedrich Schiller vorbei. Sein Kopf ist auf Hochglanzbroschüren und Schokoladentafeln abgebildet, seine Zitate zieren Häuserfassaden und ab sofort rollt Rudolstadts Werbebotschaft durch ganz Europa. Großformatig ist sie abgebildet und von drei Seiten gut sichtbar auf der Plane eines Trucks der Rudolstädter Speditionsfirma Schirmer Transporte.

Als die Erneuerung einer LKW Plane anstand, überlegte Geschäftsführer Günter Richter nicht lang und bot der Stadt Rudolstadt diese lukrative Werbefläche an. Der auffällige Truck, der im Jahr auf 120.000 Kilometern quer durch Deutschland und in ganz Europa unterwegs ist, erregt Aufmerksamkeit und weckt Interesse. Vor allem aber macht er Lust auf Rudolstadt und zeigt, wie mit einfachen Mitteln erfolgreiches Marketing möglich ist.

Ihr Ansprechpartner

Sabine Christophersen
Sachgebietsleiterin Tourismus
Telefon: +49 3672 486-441
Fax: +49 3672 486-419
s.christophersen@rudolstadt.de
www.rudolstadt.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Sebastian Keßler
Kulturbetrieb Arnstadt