15. Februar 2016

Das ist meine Natur. Nationale Naturlandschaften Thüringen 2016

Im Mittelpunkt des Themenjahres 2016 stehen die außergewöhnlichen und in ihrer Art so facettenreichen Nationalen Naturlandschaften Thüringens. Keines dieser 8 geschützten Gebiete gleicht dem anderen. Ein jedes hat seinen ganz eigenen Charme und Charakter. Fünf Naturparke, ein Nationalpark und zwei Biosphärenreservate versprechen spannende Entdeckungen in jeder Hinsicht. Sie stehen für zahlreiche Aktivangebote und für erholsame Wellnessaufenthalte gleichermaßen.

Die Auftaktveranstaltung findet am 8. April 2016 im Nationalpark Hainich statt.  Vertreter aus Politik, Tourismus und den Naturlandschaften eröffnen gemeinsam das neue Themenjahr. Höhepunkt ist ein außergewöhnliches und eigens für das Themenjahr konzipierte Konzert: Unter dem Titel „music meets nature“ werden klassische Melodien – und damit verbundene Anekdoten – über die Natur zu Gehör gebracht.

8 Nationale Naturlandschaften, 8 Aktionsmonate. – Von April bis November geht es rund in Thüringen. In jedem Monat steht eine andere Naturlandschaft im Blickpunkt des Geschehens. Die Themenwelt ist dabei unglaublich vielfältig:

  • Frühblüher und Bärlauchblüte im Hainich,
  • Karstlandschaften im Südharz,
  • Sommerfrische im Vessertal,
  • Schafe in der Rhön,
  • Apfelschmaus und Kranichrufe im Kyffhäuser,
  • Heuwellness und Heubraten im Thüringer Wald.

Eine weitere Besonderheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte: In allen Naturlandschaften werden an Wochenenden sowie an Feiertagen von Mai bis Oktober geführte Wanderungen angeboten. Es gibt weder eine Mindestteilnehmerzahl, noch ist eine Voranmeldung erforderlich. Einfach zum jeweiligen Startpunkt kommen und los geht’s.

Kulinarische Botschafter in jeder Naturlandschaft halten die passenden Gerichte zur Stärkung bereit. Wichtig dabei: Die Zutaten stammen immer aus der Region. Im Eichsfeld lockt das Wirtshaus „Klausenhof“ mit luftgetrocknete Eichsfelder Wurst und Landbrot, Gäste der Ziegenalm „Sophienhof“ im Naturpark Südharz genießen handgemachten Ziegenkäse und in der Rhön wird mit Quellwasser aus dem eigenen Brunnen eine besondere Bierspezialität gebraut – die Rhöner Hopfensinfonie.  

Zahlreiche Marketing- und Vertriebsaktivitäten unterstützen die Bewerbung des Themenjahres. Sei es im Printbereich , online, über die social-media-Kanäle, in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit, im Auslandsmarketing, über Hinweisschilder an den Bundesautobahnen A4 und A 71 oder Straßenbahnen in Erfurt und Jena, die alle das Thema anschaulich kommunizieren. Auch in diesem Jahr werden weitere Aktionen gemeinsam mit den Partnern initiiert.

Weitere Informationen zu den Nationalen Naturlandschaften in Thüringen unter: www.meine-natur.thueringen-tourismus.de

 

Highlight-Veranstaltungen im Themenjahr 2016 (1.0 MiB)




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Elfriede Grabe
Thüringer Tourismus GmbH