20. Januar 2016

Landgasthof ‚Alter Bahnhof‘ ist in Sachen Qualität Vorreiter

Die Qualitätsoffensive in der Welterberegion Wartburg Hainich hält weiter an.

P R E S S E M I T T E I L U N G
Weberstedt (19.01.2016): Überprüfte Qualität und guter Service sind wichtige Entscheidungsmerkmale in vielen Bereichen. So auch beim Wandern. Neben einer passenden Infrastruktur mit abwechslungsreichen, gut ausgeschilderten Wanderwegen sind ebenfalls die Gastgeber am Wegesrand zunehmend gefordert.
Damit Wanderer nach erlebnisreichen Touren einen dazu passenden Beherbergungsbetrieb finden, hat der Deutsche Wanderverband das Gütesiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ entwickelt. Der Landgasthof Alter Bahnhof in Heyerode und das Schlosshotel am Hainich in Behringen haben ihr Siegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ verteidigt und sind für weitere drei Jahre ausgezeichnet worden.
Die Geschäftsstellenleiterin des Verbandes der Welterberegion Wartburg Hainich e.V., Anne-Katrin Ibarra Wong nahm gemeinsam und Christiane Lögering, zuständig für Klassifizierungen und Zertifizierungen der Thüringer Tourismus GmbH, am 19. Januar 2016 die Übergabe der Urkunden vor. Beide gratulierten zur Auszeichnung und freuten sich darüber, dass sich der Landgasthof ‚Alter Bahnhof‘ und das Schlosshotel am Hainich weiterhin zum Schwerpunktthema Wandern in der Welterberegion Wartburg Hainich bekennt und dies mit Engagement und Qualität unterstützt. Das Schlosshotel am Hainich war leider verhindert und konnte daher nicht persönlich an der Übergabe teilnehmen.
Neben der Urkunde macht ein Hinweisschild an der Eingangstüre die Wanderer auf die Auszeichnung aufmerksam. Für Anne-Katrin Ibarra Wong ist die nachprüfbare Qualität ein wichtiges Pfund im touristischen Wettbewerb: „Damit können wir wanderbegeisterte Gäste gewinnen und gemeinsam mit unseren Gastgebern für die Region begeistern.“ Sie bedankt sich bei dem Gastgeber für deren Leidenschaft und betonte die Wichtigkeit von Qualitätssiegeln bei der Entscheidungsfindung.
Nicht zu vergessen ist auch die 5*-Sterne Qualität der Ferienwohnungen ‚Hainich‘ und ‚Wildkatze‘ im Kurhaus auf dem Grundstück des Landgasthofes Alter Bahnhof. Von Anne-Katrin Ibarra Wong als zertifizierte DTV-Prüferin wurde ebenso mittels eines bundesweit einheitlichen Vorgabenbogens erfasst, über welche Ausstattung die Ferienwohnungen verfügen, welche Serviceleistungen für die Urlaubsgäste vorgehalten werden und ob die Qualität des Angebotes passt. Das Resultat ist mehr als erfreulich: Beide Ferienwohnungen konnten mit fünf Sternen ausgezeichnet werden. Dank des selbst hergestellten Mobiliars durch die manufact gGmbH bieten die Ferienwohnungen eine erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem Komfort sowie ein großzügiges Angebot in herausragender Qualität mit sehr gepflegtem, außergewöhnlichem Gesamteindruck.
In der Welterberegion Wartburg Hainich sind jetzt 10 Beherbergungsbetriebe mit dem Siegel ‚Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland‘ ausgezeichnet. Mit der Neuzertifizierung der Ferienwohnung ‚Wildkatze und der Nachklassifizierung der Ferienwohnung ‚Hainich‘, hat Ibarra Wong nun zum Jahresbeginn 2016 das 69. und 70. Ferienobjekt in der Welterberegion klassifiziert. Davon sind 7 Objekte mit 5 Sternen ausgezeichnet.
Das Thema Wandern sei sowohl im Infrastruktur als auch Marketingbereich eines der Kerngeschäftsfelder des Welterbeverbandes und benötige transparente Qualität für die Gäste. Fast zeitgleich wurde im Bereich der Infrastruktur die sehr gute Qualität belohnt. So erhielt am 16. Januar 2016 auf der Outdoor-Messe-Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern im Rahmen der CMT in Stuttgart der Wanderweg Hünenteich im Nationalpark Hainich zum ersten Mal die Auszeichnung als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland.

Quelle:
Anne-Katrin Ibarra Wong
Welterberegion Wartburg Hainich e.V.

 

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Carolin Mölich (Nationalpark Hainich), Carola Hunstock (Vorstand Welterberegion Wartburg Hainich e.V.), Ilonka Mark (Touristinformation Mühlhausen), Christiane Lögering (Thüringer Tourismus GmbH), Stefan Perach (Landgasthof „Alter Bahnhof“), Anne-Katrin Ibarra Wong (Welterberegion Wartburg Hainich e.V.) und Uwe Petersheim sowie Bernd Montag (Landgasthof „Alter Bahnhof“).

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.