5. Januar 2016

Onlinebefragung zur Tourismuskonzeption Thüringer Wald 2025

Als wichtiger Bestandteil der Tourismusstudie Thüringer Wald 2025 werden ab dem 25. Januar 2016 in einem Zeitraum von zwei Wochen an ca. 500 touristische Partner, Akteure und Leistungsanbieter Onlinebefragungen mit personalisiertem Link versendet. Deshalb möchten wir Sie an dieser Stelle um Ihre persönliche Mitarbeit bitten, denn je mehr Fachwissen und Erfahrungen in die Beantwortung der Fragen einfließen, umso qualitativer kann die Analyse erfolgen.

Für die Erarbeitung der ersten eigenen Tourismuskonzeption unserer Destination und Marke Thüringer Wald haben wir das renommierte Beratungsunternehmen dwif consulting München mit BrandTrust Nürnberg als Projektpartner gewinnen können.

Die Studie gliedert sich in folgende Bestandteile:

Teil 1: Regionalwirtschaftliche Analyse
Teil 2: Markenführungsprozess, Markenarchitektur Thüringer Wald
Teil 3: Marketingstrategie Thüringer Wald
Teil 4: Organisationsstrukturen, Budgets
Teil 5: Handlungsleitfaden Thüringer Wald, Prozessorganisation etc.

Wir freuen uns, dass Partner des Thüringen Tourismus wie die Thüringer Tourismus GmbH, das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft und das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Referat Sport ihre Zusage zur Unterstützung gegeben haben.

Tragen auch Sie durch Ihre aktive Mitarbeit zum Gesamtergebnis der Studie bei. Eine umfangreiche Qualitätsarbeit zur besseren Positionierung der Marke Thüringer Wald im Thüringen Tourismus ist nur mit Ihrem persönlichem Engagement zu erreichen.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Katrin Bratner
Regionalverbund Thüringer Wald e.V.