Menü

Endlich wieder Rennsteiglauf

28. September 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: ©Gerhard Koenig/ Regionalverbund Thüringer Wald e.V

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit. Nach dem coronabedingten Ausfall im vergangenen Jahr findet die 48. Auflage des GutsMuths-Rennsteiglauf dieses Jahr ausnahmsweise im Herbst und an zwei Tagen, dem 2. und 3. Oktober,  statt:  Mehr als 9.000 Starter haben sich in den verschiedenen Disziplinen angemeldet. Laut Veranstalter wir das Startfeld hochkarätig besetzt sein. Wer die Anmeldefrist verpasst hat, kann sich auch am Freitag und Samstag vor Ort noch nachmelden.

Regionalverbund verteilt Rennsteiglauf-Logo-Stempel

Der Regionalverbund Thüringer Wald ist im Zielgelände in Schmiedefeld an beiden Tagen mit einem Stand vor Ort präsent. Wie gewohnt, informiert der Verband über die touristischen Highlights im Thüringer Wald. Außerdem können sich Interessierte am Stand des RVTW auch sofort für den Rennsteiglauf im kommenden Jahr anmelden, der am 21. Mai 2022 stattfinden soll. Zudem dient der Stand als Stempelstelle mit dem offiziellen Rennsteiglauf-Signe. Wer seine Urkunde oder sein T-Shirt mit dem offiziellen Rennsteiglauf-Logo versehen möchte, kann das im Ziel am Stand des RVTW erledigen.

Rennsteiglauf-Jubiläum im Jahr 2023

Im Jahr 2023 lohnt sich ein Ausflug in den Thüringer Wald dann nicht nur für die besonderen Events beim Biathlon und Rennrodeln, auch dem Rennsteiglauf steht mit seiner 50. Auflage in zwei Jahren ein besonderes Jubiläum bevor. Der GutsMuths-Rennsteiglauf ist eine der größten und beliebtesten Laufveranstaltungen in Deutschland und ein Saisonhöhepunkt für die rund 14.000 Läuferinnen und Läufer, die Jahr für Jahr daran teilnehmen.

Nachmelden für den Rennsteiglauf

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der guten Prognosen für den bevorstehenden 48. GutsMuths-Rennsteiglauf ist es dem Veranstalter möglich, begrenzte Teilnehmerkontingente für eine Nachmeldung zu zulassen. Für den LOTTO Thüringen Supermarathon, Intersport Marathon und Thüringer Waldquell Nordic Walking Tour sowie Köstritzer Wanderung ist eine Nachmeldung an der jeweiligen Startnummernausgabe in den Startorten am 01.10.2021 möglich. Für den TEAG Halbmarathon besteht die Möglichkeit, am 01. und 02.10. nachzumelden.  Bei der Anmeldung für die Restkontingente Vorort gilt, dass die Teilnehmergebühr zuzüglich der Nachmeldegebühr in BAR zu entrichten ist. Am Lauftag der jeweiligen Strecken ist keine Nachmeldung erlaubt.

 Alle Informationen zum Lauf und zur Nachmeldung unter www.rennsteiglauf.de

 Wir sehen uns im schönsten Ziel der Welt, in Schmiedefeld!

 Ihr Ansprechpartner

Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Stefan Ebert
Produktentwicklung Eventregion/ Winter & Schneetelefon
ebert@thueringer-wald.com
Tel: +49 3681 3530524


Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
ThüCAT/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: haerter@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 3530528
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login