Menü

Thüringer Schlössertage abgesagt – Schlossbesuche möglich

13. Mai 2020
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Die ursprünglich für das Pfingstwochenende geplanten Thüringer Schlössertage 2020 können aufgrund der aktuellen Beschränkungen rund um die Eindämmung der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Die gute Nachricht: viele Schlösser der Schatzkammer Thüringen können dennoch auch über Pfingsten besucht werden.

Fast alle beteiligten Museen haben ihre Pforten inzwischen wieder geöffnet. „Wir möchten alle ganz herzlich dazu einladen, die Schönheit unserer Schlösser zu genießen. Gerade nach den vergangenen Wochen tun die Opulenz der historischen Anlagen und die Farbenpracht der umliegenden Gärten der Seele gut“, so Dr. Doris Fischer, Direktorin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten und zugleich Sprecherin der Schatzkammer Thüringen.

Hygienevorschriften und Abstandsregeln unbedingt einhalten

Neben den Museen und ihren Sammlungen können zu Pfingsten mehrheitlich auch die bereits vorbereiteten Sonderausstellungen besichtigt werden – wenngleich ohne Eröffnungsveranstaltungen. Auch Führungen, Konzerte und Vorträge oder pädagogische Programme können bis auf Weiteres nicht stattfinden.

Die Schatzkammer Thüringen weist zudem mit Nachdruck darauf hin, dass die allgemeingültigen Hygienevorschriften und Abstandsregeln einzuhalten sind. Entsprechend der Maskenpflicht in Thüringen muss beim Besuch der Museen ein geeigneter Mund- und Nasen-Schutz getragen werden.

Planungen für 2. Schlösserkindertag schreiten voran

In den Blickpunkt rückt derweil der für den Internationalen Kindertag am Sonntag, 20. September 2020, geplante 2. Schlösserkindertag. Ob Märchen oder Puppenspiel, Basteln oder Kostümwerkstatt, Fechten oder Steckenpferd-Turnier – mit einem bunten Programm und vielen besonderen Angeboten wie einer Schlossrallye oder einer ritterlichen Schlossturmeroberung soll der Weltkindertag in den Schlössern der Schatzkammer Thüringen gebührend gefeiert werden.

Abzuwarten bleibt freilich auch hier die weitere Entwicklung im Zuge der Corona-Pandemie.

Alle Informationen zum 2. Schlösserkindertag erhalten Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

Schatzkammer Thüringen
c/o Stiftung Schloss Friedenstein Gotha
Hans-Peter Schmit
schmit@stiftung-friedenstein.de
Tel.: +49 3621 82340


Autor: Thomas Waap
Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Produktmarkenmanagement Eventregion / Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: waap@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 3530527
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login