Einstiegsworkshop: Tourism for Future

10. Oktober 2019
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Tourismus ist per se nicht unbedingt nachhaltig. Aber es gibt Möglichkeiten, Aufenthalt und Reisen so zu gestalten, dass es für die Gäste sichtbar wird. Entscheidend ist dabei das Angebot. Nachhaltiger Tourismus sollte ökologisch tragfähig, wirtschaftlich sinnvoll und sozial gerecht sein.

Nachhaltigkeit- Authentizität und Qualität

Doch wie kann man sein Produkt nachhaltig gestalten? Was ist sinnvoll? Wie kommuniziert man authentisch? Welche Partner in Thüringen bieten konkrete Hilfe bei dem Thema?

Laut Definition der Umweltdatenbank bedeutet nachhaltiger Tourismus:

“Als nachhaltig wird Tourismus dann angesehen, wenn er einen Umgang mit allen Ressourcen in einer Art und Weise ermöglicht, dass ökonomische, soziale und ästhetische Bedürfnisse erfüllt werden können und gleichzeitig die kulturelle Integrität, essentielle ökologische Vorgänge und die Biodiversität erhalten bleiben.”

In einem Workshop am 20. November 2019 auf der Leuchtenburg wollen wir gemeinsam mit Ihnen erörtern, wie Ihr Unternehmen Vorreiter werden kann und Sie Nachhaltigkeit als wichtigen Baustein für ihre Qualität einsetzen können.

Wann:  Mittwoch, 20. November 2019   9:30- 13:00 Uhr

Wo:       auf der Leuchtenburg, Seitenroda bei Kahla

Die Plätze für den kostenfreien Workshop sind auf 15 Teilnehmer begrenzt.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 04. November 2019

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Alexandra Rittweger
a.rittweger@thueringen-entdecken.de
Tel. +49 361 3742256

 

 

 


Autor(in): Kristin Behlert
vormals Thüringer Tourismus GmbH
E-Mail: k.behlert@thueringen-entdecken.de
Kategorien: Nachhaltigkeit · Qualität · TTG · Workshops
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login