Südharzer Dampflok Steig

Quelle: Tourismusverband Südharz Kyffhäuser

22. November 2018

Neuer Themenweg – der Südharzer Dampflok Steig

Von Sophienhof ganz im Norden des Freistaates bis in die Kornstadt Nordhausen führt der neue Themenwanderweg. Auf seiner Reise durch den Südharz streift der Südharzer Dampflok Steig einige touristische Attraktionen, gastronomische Einkehrpunkte und touristisch Interessante Orte. Wie es der Name Steig schon vermuten lässt, gibt es eine Vielzahl an Trail-Passagen, die das Herz eines jeden Wanderers höher schlagen lassen. Das besondere Highlight des Weges, neben der Dampflokomotive der Harzer Schmalspurbahn, ist eine im Maßstab 1:1 auf dem Neustädter Galgenberg erbaute Mallet-Lok aus Holz, welche als Rastplatz mit Ausblick zur Burgruine Hohnstein aufgebaut wurde. Das ganze Projekt samt Lok und Beschilderung (Wegweiser, Infotafeln, Wegmarken, Flyer) wurde durch das ALF Gotha im Rahmen eines LEADER-Projektes kofinanziert. 

Im kommenden Jahr soll dem Weg dann auch noch das Prädikat “Qualitätsweg Wanderbares Deutschland” verliehen werden und der Weg somit eines der Aushängeschilder des Freistaates werden.

Mehr Infos zum Weg gibt es unter:

https://www.region-suedharz-kyffhaeuser.de/suedharzer-dampflok-steig.html

Quelle:

  • Südharzer Dampflok Steig: Tourismusverband Südharz Kyffhäuser



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.