18. August 2017

Landesgartenschau beweist Kreativität

Ungewöhnliche Ideen ziehen Aufmerksamkeit auf sich. Das dachten sich auch die Organisatoren der Landesgartenschau in Apolda. Sie veranstalten mitten im Hochsommer einen Adventsmarkt.

Bis zur Eröffnung der beliebten Advents- und Weihnachtsmärkte ist es noch ein Weilchen hin. Wer die besinnliche Jahreszeit jedoch nicht mehr abwarten möchte, der kann vom 28. August bis 3. September den Adventsmarkt auf der Landesgartenschau “Blütezeit” Apolda 2017 besuchen. Neben geschmückten Weihnachtsbuden wird es diverse Stände mit allerlei Weihnachtlichem zu kaufen geben. Plätzchenverkostung und Glüchweinstände werden den bekannten weihnachtlichen Duft verströmen. Wer bisher seine Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie “auf den letzten Drücker” gekauft hat, der hat die Chance rechtzeitig ein geeignetes Geschenk zum Sonderpreis zu bekommen.

Über die ungewöhnliche Aktion wurde bereits ausführlich auf Antenne Thüringen berichtet.

Ihre Ansprechpartnerin

Landesgartenschau Apolda
Nancy Hampel
Tel:  +49 3644  50 54 22
hampel@lgs-apolda-2017.de
www.apolda2017.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Sebastian Keßler
Kulturbetrieb Arnstadt

Ähnliche Artikel