4. Mai 2016

“TRAVEL.16“ präsentierte Thüringen bei Reiseexperten aus ganz Europa

126 Tourismusexperten und Reiseveranstalter, 95 nationale und internationale Reiseunternehmen und rund 60 Thüringer Städte, Regionen und kulturelle Einrichtungen, darunter 33 Hotels, 4 Tagungs- und Eventstätten, 14 Städte, 4 Regionen, 3 Theater sowie 21 Museen und Freizeiteinrichtungen: Das ist die Teilnehmer-Bilanz der größten, touristischen Fachveranstaltung Thüringens „TRAVEL.16“, die gestern erfolgreich zu Ende ging. Vom 28. April bis 1. Mai lud die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) Einkäufer aus ganz Europa in die Gastgeberstadt Jena und in die Thüringer Regionen ein, um den Freistaat als attraktives Reise- und Tagungsland zu präsentieren. Insgesamt kamen Reise-Einkäufer aus Deutschland, der Schweiz, Niederlande, Österreich, Belgien und Luxemburg. Angemeldet waren beispielsweise Vertreter von DERTOUR GmbH & Co. KG, DER Touristik Frankfurt GmbH, Ameropa-Reisen GmbH, FTI Group, TUI Deutschland GmbH, Montana Touristic GmbH, Behringer Touristik Beratung Organisation GmbH, Überland Reisegesellschaft mbH, ReiseMission GmbH, Wörlitz Tourist, Oad Touroperating (Niederlande) und Sabtours Touristik GmbH (Österreich).

Tourismus-Trend fällt positiv aus

Insbesondere für seine vielfältigen Angebote rund um Kultur- und Naturthemen wird Thüringen im In- und Ausland geschätzt. So bereisten im Jahr 2015 insgesamt 5,5 Prozent mehr Gäste die Kulturdestinationen Weimar, Erfurt, Jena, Gotha und Eisenach; insgesamt 3,9 Prozent beträgt der Zuwachs an Übernachtungen in den Städten. Die Nachfrage aus dem Ausland blieb mit 247.000 internationalen Touristen im Jahr 2015 stabil. Die Niederlande, die Schweiz und Österreich gelten in Thüringen als die stärksten Märkte – große Gäste-Zuwächse kamen zudem auch aus Dänemark mit 12,8 Prozent, aus den USA mit 11,2 Prozent und aus Großbritannien mit 7,6 Prozent. Bis 2020 stehen Fördergelder für den Ausbau der touristischen Angebote in Thüringen bereit, dazu gehören unter anderem Investitionen in die touristische Infrastruktur sowie die Förderung des In- und Auslands. 

Ansprechpartner

Theresa Dunkel, Kerstin Neumann 
Tel. +49 361 3742218/ -240
pressestelle@thueringen-tourismus.de

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Profilbild von Johanna Rothhardt
Johanna Rothhardt
Thüringer Tourismus GmbH

Ähnliche Artikel