Bett + Bike

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Alle Beherbergungsbetriebe, die ihr Angebot auf die Bedürfnisse von Radtouristen ausgerichtet haben, können das Zertifikat beantragen.

Die Dauer der Gültigkeit ist nicht festgelegt und besteht solange wie keine Kündigung seitens des Beherbergungsbetriebes eingeht.
Im 3-Jahresrhythmus werden die Kriterien vor Ort durch geschulte Partner geprüft.


Vorübergehend vereinfachtes Zertifizierungsverfahren (noch bis Ende 2020):

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Zahlen der Covid-19 Neuinfizierungen müssen wir weiterhin alle Betriebsprüfungen bundesweit aussetzen. Es gilt daher vorübergehend eine Ausnahmeregelung im Prüfungsprozedere (Selbstauskunft + digitaler Bildnachweis).

Seit Mai 2020 besteht die Möglichkeit der Online-Zertifizierung für neue Betriebe. Grundlage dafür ist ebenso die im Erhebungsbogen gegebene Selbstauskunft zur Einhaltung der Mindest- und Zusatzkriterien. Zudem müssen zu einigen Mindestanforderungen entsprechende Bildnachweise geliefert werden.

Nähere Informationen nach Eingang der Anmeldeunterlagen durch das entsprechende Bett+Bike Regionalmanagement.


Aufbauend auf den Bett + Bike-Mindestanforderungen gibt es die Zusatzzertifizierung Bett + Bike Sport für Unterkünfte, die insbesondere auch die Zielgruppen Mountainbiker und Rennradfahrer ansprechen möchten.

Hier können Sie die Bett + Bike Anmeldeunterlagen (je Bundesland) herunterladen.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Sachsen e.V.
Frau Janine Häser
Bautzener Str. 25
01099 Dresden
bettundbike@adfc-sachsen.de

Thüringer Tourismus GmbH
Christiane Lögering
Tel: +49 361 3742246
c.loegering@thueringen-entdecken.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login