Home » Inhalte » Produktentwicklung » Inland meets Ausland » Quellmarkt Dänemark

Quellmarkt Dänemark

Jeder Däne reist mindestens einmal im Leben nach Deutschland, die meisten häufiger. Für Thüringen zählt Dänemark daher mit derzeitigen jährlichen Ankünften von ca. 14.700 und einem guten Wachstumspotential als ein Schwerpunktmarkt des TTG-Auslandsmarketings.

Die DZT Kopenhagen ist hier ein wesentlicher Partner bei der Marktbearbeitung.                             

Themen

  • Städte & Kultur
  • Natur & Aktiv
  • Reformation
  • Weihnachtsmärkte

Zielgruppe

  • Durchschnittsalter 50
  • Verreisen gern mit PKW
  • Hoher Anteil Reisen in Familie oder mit Partner
  • Hohe Auslandsreiseintensität und Anteil an Leisurereisen
  • Interesse an Outdoor-Aktivitäten
  • Kultur in Verbindung mit Shopping und Stadterlebnis
  • Internetaffin
  • Überdurchschnittliche Tagesausgaben, aber preissensibel

Gastfreundschaft

  • Lockerer, entspannter Umgang, Höflichkeit, Geselligkeit
  • Vermeiden des „deutschen Imperativs“
  • Online-Reiseinformationen mindestens auch in Englisch
  • Vor-Ort-Basisinformationen gern auch in Dänisch
  • Onlinebuchbarkeit
  • Freies WLAN
  • Kreditkartenakzeptanz
  • Individuelle Tipps / Geheimtipps willkommen
  • Familienaktivitäten

Tipps & Trends

  • Zusammenarbeit mit Spezialreiseveranstaltern
  • Kooperation mit FDM Travel (vergleichbar ADAC Reisen)
  • Kombination von „Genuss“ und „Aktiv“ / „Outdoor“ im Angebot
  • Englisch oder (in wenigen Fällen) auch Deutsch als Sprache möglich

Der erste Eindruck zählt

Schnell und zuverlässig reagieren
Möglichst schnell auf Buchungsanfragen reagieren. Vorab-Informationen zu Parkmöglichkeiten werden geschätzt.

Lächeln ersetzt Sprachkenntnisse
Auch wenn das „Willkommen“ in Deutsch erfolgt – immer noch besser als unfreundliches Schweigen.

Zurückduzen
Dänen verwenden in der Regel das freundliche „Du“. Am besten Zurückduzen. Das wirkt freundlich und offen. Ein „Sie“ wird als unnötige Distanzierung und unhöflich empfunden.

Vorsicht bei Gesten
Das deutsche „Okay-zeichen“ (Kreis aus Daumen und Zeigefinger) ist in Dänemark negativ besetzt.

Basis-Wendungen in Dänisch
Hallo! – Hej!
Auf Wiedersehen – Hej, hej! / Farvel!
Willkommen! – Velkommen!
Danke! – Tack!

Interview: Die glücklichen Dänen kommen

DZT Marktinformation Dänemark 2017 (Langversion) (2.0 MiB)


DZT Marktinformation Dänemark (Kurzversion) (152.6 KiB)

Ihre Ansprechpartnerin 

Thüringer Tourismus GmbH 
Annett Morche-Ruthmann 
Auslandsmarketing Niederlande, Großbritannien, Dänemark
Tel: +49 361 3742230 
a.morche-ruthmann@thueringen-entdecken.de