Menü

Thüringer Tourismuspreis 2024

Bewerben Sie sich jetzt oder empfehlen Sie Unternehmen für den Thüringer Tourismuspreis 2024!

Der Thüringer Tourismuspreis wird jährlich durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft vergeben.

Mit der Vergabe des Preises werden Unternehmen der Branche mit ihren originellen, innovativen, zukunftsweisenden und kundenorientierten Angeboten ausgezeichnet.

Ziel ist es Unternehmen aus der Branche Gastgewerbe sowie der Dienstleistungsbranche in ihrer wirtschaftlichen Entwicklung zu unterstützen; auf erfolgreiche unternehmerische Lösungen aufmerksam zu machen sowie den Beitrag der Unternehmen für die Wahrnehmung des Freistaats Thüringen als gastfreundliches Land zu würdigen.

Die Auszeichnung mit dem Thüringer Tourismuspreis erfolgt durch die Verleihung eines Gütesiegels in Verbindung mit der Vergabe einer Geldprämie (“dotiertes Gütesiegel”).

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2024!

Kategorien

Kategorie 1: Lieblingsarbeitgeber
Qualität und Attraktivität eines Unternehmens als Arbeitgeber, die sich ausdrücken in einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur und/oder einer besonderen Strategie zur Gewinnung von Beschäftigten.
Jetzt bewerben!

Kategorie 2: Service & Qualität
Besondere Formen einer wertschätzenden Gästeansprache und Kundenbindung; hochwertige kreative und innovative Produkte, Dienstleistungen bzw. Geschäftsmodelle, insbesondere im Rahmen regionaler Wertschöpfungsbeziehungen und/oder besondere Zertifizierungen.
Jetzt bewerben!

Kategorie 3: Nachhaltigkeit
Lösungsansätze und Konzepte für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen; Beitrag zum Klima-, Umwelt- und Landschaftsschutz; zur Förderung des Gemeinwohls und der Lebensqualität
Jetzt bewerben!

Sonderpreis: “Touristiker/ Touristikerin des Jahres”
Unternehmen, die erstmalig nach dem 31.12.2020 mit ihrem innovativen Produkt einen besonderen Reiseanlass geschaffen und überregionale Gäste dazu inspiriert haben, nach Thüringen zu reisen; berücksichtigt werden insbesondere die Schaffung von buchbaren Angeboten, Kooperationen mit Reiseveranstaltern oder die besondere touristische Relevanz des Angebotes
Jetzt bewerben!

Detaillierte Bewertungskriterien sowie Informationen darüber, wer teilnahmeberechtigt ist, entnehmen Sie bitte den Wettbewerbsbedingungen 2024.

Wer bewertet?

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, das sich der fachkundigen Beratung einer Fachjury bedient.

Der Preis

Die Auszeichnung mit dem Thüringer Tourismuspreis erfolgt durch die Verleihung eines Gütesiegels in Verbindung mit der Vergabe einer Geldprämie (“dotiertes Gütesiegel”). Folgende Gütesiegel können vergeben werden:

  • Gütesiegel “Preisträger des Thüringer Tourismuspreises 2024” mit einer Geldprämie in Höhe von 5.000 Euro für je eine besonders herausragende unternehmerische Lösung in den Kategorien des Preises;
  • Gütesiegel “Nominiert für den Thüringer Tourismuspreis 2024” mit einer Geldprämie in Höhe von 1.000 Euro für jeweils zwei weitere Unternehmen in jeder der drei Kategorien des Preises, deren Lösungen sich in besonderer Weise auszeichnen
  • Gütesiegel “Sonderpreis zum Thüringer Tourismuspreis 2024” mit einer Geldprämie in Höhe von 5.000 Euro für ein Unternehmen, das mit seiner Geschäftsidee besondere und innovative Reiseanlässe schafft, die zur Erhöhung der Gästezahlen in Thüringen beitragen (Touristiker/Touristikerin des Jahres).

Wann erfolgt die Auszeichnung?

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des Thüringer Tourismusforums am Mittwoch, 6. November 2024.

Die Preisträger der vergangenen Jahre

Logo Thüringer Tourismuspreis©Quelle: Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Ihre Ansprechpartnerin

Daniela Anschütz-Thoms
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Referat 24 | Tourismus und Gastgewerbe

+49 361 573711248
 
 
 

Wettbewerbsbedingungen 2024

Thüringer Tourismuspreis 2024 Wettbewerbsbedingung (142.4 KiB)

Teilen über: