Home » Über uns » Förderung/Recht » Fördermöglichkeiten im Tourismus » Beratungsförderung » Förderung unternehmerischen Know-hows

Förderung unternehmerischen Know-hows

Was wird gefördert?

Förderung von Unternehmensberatungen zu wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen, um Ihre Erfolgsaussichten zu erhöhen.

Wer wird gefördert?

  • junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)
  • Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmen)
  • Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter (Unternehmen in Schwierigkeiten)

Wie viel wird gefördert?

Jungunternehmen:

Förderfähige Kosten: 4.000 Euro, 80% Zuschuss (max. 3.200 Euro)

bei Bestandsunternehmen:

Förderfähige Kosten: 3.000 Euro, 80% Zuschuss (max. 2.400 Euro)

Unternehmen in Schwierigkeiten:

Förderfähige Kosten: 3.000 Euro, 90% Zuschuss (max. 2.700 Euro)

Link

Zum BAFA-Förderprogramm