Entwicklungsprozess Tourismusstrategie Thüringen 2025

Der Entwicklungsprozess der Tourismusstrategie Thüringen 2025 ist vielschichtig und wurde durch die Beteiligung vieler touristischer Partner ermöglicht. Begleitet wurde die Entwicklung und Erstellung im Auftrag der Landesregierung durch die dwif-Consulting GmbH. Weitere Experten, die für spezielle Fragestellungen herangezogen wurden waren die Brand Trust GmbH, das NIT Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH, die Betriebsberatung DEHOGA Thüringen GmbH, die Agentur Tourismuszukunft – Institut für eTourismus und die Freiheitswerke – Berater für Barrierefreiheit. Der offizielle Startschuss für den Erarbeitungsprozess erfolgte am 1. April 2016. Die Entwicklung wurde in eine Analysephase und eine Partizipationsphase aufgeteilt.

Der Auftakt zur Analysephase fand im Rahmen einer konstituierenden Sitzung mit der projektbegleitenden Steuerungsgruppe am 24. Mai 2016 statt. Die umfangreichen Analysen im Rahmen der ersten Projektphase umfassten neben einer breit angelegten Onlinebefragung und zahlreichen Expertengesprächen sowie einer umfassenden Nachfrage-, Image- und Angebotsanalyse auch bereits erste vertiefende Workshops zu den Themen „Wettbewerbsfähigkeit der Tourismusbetriebe (KMU)“ und „Weiterentwicklung der Familienmarke Thüringen“. Die zentralen Erkenntnisse der Analysen und eine erste Zwischenbilanz wurden auf dem Thüringer Tourismustag am 5. September 2016 öffentlichkeitswirksam präsentiert.

Die zweite Projektphase stand ganz im Zeichen der Partizipation der Partner. Im Rahmen einer Vielzahl an Workshops wurden das Leitbild sowie die Ziel- und Strategiebestimmung erarbeitet, sowie wichtigen Themen vertieft und mit konkreten Maßnahmen und Aufgaben untersetzt. Nachdem im Rahmen der Analysephase verschiedene Themen ausgewählt wurden, fand die Durchführung von Maßnahmenworkshops im ist für Herbst 2016 statt. Die Tourismusstrategie Thüringen 2025 wurde im März 2017 fertiggestellt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die durch grundlegende Analyse gesammelten Erkenntnisse und sich daraus ergebende Chancen und Aufgaben für die Tourismusstrategie Thüringen 2025 wurden als Zwischenschritt in einer übersichtlichen Grafik festgehalten, welche an dieser Stelle zur Hintergrundinformation herunter geladen werden kann:

Landestourismuskonzeption Thüringen 2025: Zentrale Erkenntnisse (187.1 KiB)

Die Landestourismuskonzeption Thüringen 2015, die die Ausgangsbasis für den Entwicklungsprozess bildete, finden Sie hier zum Download:

Landestourismuskonzeption 2011-2015 (2.5 MiB)

 

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Olaf Dirlam | Constanza von Steuber
Max-Reger-Straße 4-8 | 99096 Erfurt
Tel. +49 361 3797-240 / 242
Constanza.vonSteuber@tmwwdg.thueringen.de

dwif-Consulting GmbH
Dr. Mathias Feige | Michael Deckert | Maike Berndt
Marienstraße 19/20 | 10117 Berlin
Tel. +49 30 75794921
m.deckert@dwif.de | m.berndt@dwif.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login