Home » Inhalte » Tourismusstrategie » Thematische Strategien

Thematische Strategien

Thüringens Stärken – die Themensäulen

Die Landestourismuskonzeption 2015 hat die bislang im Marketing- und Produktbereich auf Landesebene bearbeiteten Themensäulen bestätigt. „Kultur und Städte“ sowie „Natur und Aktiv“ sind dabei angesichts der überwiegenden Gästeinteressen und der Ausbaupotenziale künftig die beiden wichtigsten Themen. Das größte Diffenzierungspotenzial gegenüber Wettbewerbern geht dabei von der Themenvielfalt in der Säule „Kultur und Städte“ aus. Erfurt, Weimar und Eisenach, die Wartburg, aber auch historische Persönlichkeiten wie Goethe, Schiller, Luther und Bach stellen kulturelle Höhepunkte von nationaler und internationaler Bedeutung dar.

Wandern und Radfahren sind durch die Marktforschung als Topthemen in Thüringen bestätigt. Wachstumsthemen (Wintersport, Naturerlebnis) und Aufbauthemen (Wasserwandern, Wassersport, Reiten, Golf und Camping) werden in den betreffenden Regionen zielgruppenspezifisch weiterentwickelt. 

Gesundheit und Wellnesstourismus ist nach wie vor ein enormer Wachstumsmarkt. Entspannung und etwas für seine Gesundheit tun ist für viele Deutsche sogar das Haupt-Urlaubsmotiv. Besondere Stärken Thüringens sind die Nähe zur Natur mit dem Spannungsbogen aus aktiven und entspannenden Angebotselementen. Seit 2012 wurde daher das Marketingdach „Waldwellness Thüringen“ entwickelt, das vor allem Angebote „In der Natur“, „Mit der Natur“ und “Für die Natur” in den Fokus rückt.

Weitere Themen wie Tagungs- und Kongresstourismus, Auslandsmarketing und barrierefreies Reisen spielen im  Angebotsportfolio eine wichtige Rolle mit Wachstumspotenzial.  

 

Jahresthemen:

Die Jahresthemen ergänzen die langfristig gültigen Themenschwerpunkte und stellen besondere Themen, Ereignisse oder Jubiläen für ein Jahr in den Mittelpunkt des Marketings. Die Kernthemen der nächsten Jahre  sind:

 
2017      500 Jahre Reformation – Luther 2017

Das Finale der Lutherdekade bietet die einmalige Chance, mit herausragenden Angeboten einen ganz besonderen kulturtouristischen Fokus auf Thüringen und Mitteldeutschland zu legen. Im Zusammenspiel von Staat, Kirche und den Akteuren vor Ort soll es gelingen, Gäste aus aller Welt in das Lutherland Thüringen zu holen.

2018      Kulinarisches Thüringen (Arbeitstitel)

Regionale Speisen und Getränke, Thüringer Gastfreundschaft und Tischkultur sind wichtige Reiseerlebnisse und prägen einen Thüringen Aufenthalt. Bei nationalen und internationalen Gästen, bei allen Zielgruppen und in allen Themensäulen erfreut sich das kulinarische Erlebnis in Thüringen einer hohen Popularität und ist deshalb Jahresthema 2018.

2019      100 Jahre Bauhaus (Arbeitstitel)