Home » Inhalte » Qualität » Qualitätsinitiativen

Qualitätsinitiativen

 

 

Klassifizierungen

Innerhalb von Klassifizierungssystemen werden Objekte (z. B. Hotels/ Pensionen, Anbieter von Privatunterkünften) anhand eines festgelegten Kriterienkataloges bewertet und anschließend in Klassen oder Qualitätsabstufungen eingruppiert. Häufig wird das Ergebnis der Klassifizierung, die in erster Linie die Ausstattung eines Betriebes bewertet, in Sternen verdeutlicht.

So gelten beispielsweise die Sterne der Deutschen Hotelklassifizierung oder der DTV-Klassifizierung als bundesweit einheitliche Zeichen für Qualität und stellen für den Gast eine wertvolle Orientierungshilfe und entscheidendes Kriterium bei der Buchung dar.

Deutsche Hotelklassifizierung

Deutsche G-Klassifizierung

DTV-Klassifizierung (FeWo/FH und Privatzimmer)

BVCD-/ DTV-Klassifizierung für Campingplätze

QMJ – Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen/Unterkünfte

 

Zertifizierungen

Mit Hilfe von Zertifizierungsverfahren können durch regelmäßige unabhängige Überprüfungen die Einhaltung bestimmter Anforderungen nachgewiesen werden. Zertifizierungen, die vorrangig die Dienstleistung bzw. den Service eines Betriebes bewerten,  werden zumeist mit einer Prüfbescheinigung (Zertifikat) beurkundet.

Weiterhin bieten diese Qualitätsinitiativen einem Betrieb die Möglichkeit, das eigene Angebot regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und dienen somit der kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung der Dienstleistungsqualität.

Allgemeine Qualitätsinitiativen

für Beherbergungsbetriebe, Touristinformationen und weitere touristische Leistungsanbieter

Qualitätskriterien für Partner des Thüringer Reservierungssystems “Thüringen buchen” (THÜRIS)

ServiceQualität Deutschland in Thüringen

Ferien auf dem Lande

Viabono

i-Marke