Trendforschung

Der Fokus der Marktforschung richtet sich verstärkt auf das Aufspüren von Trends, die den Tourismus in Zukunft beeinflussen werden. Im Zusammenspiel mit den anderen Säulen der Marktforschung liefert die Trendforschung wichtige Ergebnisse für die touristischen Akteure im Land – ganz aktuell und in die Zukunft gedacht.

Nur wer heute schon weiß, wie sich die Bedürfnisse von Reisenden entwickeln, kann starke Produkte und Angebote aufbauen, die langfristig im touristischen Markt Bestand haben. Der internationale Wettbewerb der Tourismus-Destinationen und Gastgeber um Gäste fordert eine klare Strategie und Positionierung der einzelnen Akteure im Tourismus. Gleichzeitig verändern sich Erwartungen Zielgruppen aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen immer schneller. Eine Methode der Trendforschung ist daher die Beobachtung übergreifender Trends, die sich in allen Gesellschaftsteilen bemerkbar machen. Diese sogenannten Mega-Trends zeichnen sich durch mehrere Merkmale aus:

  • Dauer: Der Trend hat eine Dauer von mehreren Jahrzehnten.
  • Ubiquität: Der Trend zeigt Auswirkungen in allen gesellschaftlichen Bereichen, in der Ökonomie, im Konsum, im Wertewandel, im Zusammenleben der Menschen, in den Medien, im politischen System etc.
  • Globalität: Megatrends sind globale Phänomene. Auch wenn sie nicht überall gleichzeitig stark ausgeprägt sind, so lassen sie sich doch früher oder später überall auf der Welt beobachten.
  • Komplexität: Megatrends sind vielschichtige und mehrdimensionale Trends. Sie erzeugen ihre Dynamik und ihren evolutionären Druck auch durch ihre Wechselwirkungen.

(Quelle:  Zukunftsinstitut)

Ziel der Trendforschung in der Thüringer Tourismus GmbH ist es, die Auswirkungen dieser Mega-Trends auf den Tourismus im Allgemeinen und den Thüringer Tourismus im Speziellen zu untersuchen. Die Ergebnisse sollen Sie in Ihrer erfolgreichen Produktentwicklung und Gestaltung von Angeboten unterstützen.

Zukünftig finden Sie aufbereitete Informationen zu allen Mega-Trends im Überblick sowie Best Practice-Beispiele aus Thüringen und Deutschland, die zu neuen Produktideen inspirieren werden.

Im Newsletter erscheinen regelmäßig ein Artikel zu aktuellen Trends, die den Thüringer Tourismus in Zukunft beeinflussen werden. Verpassen Sie keinen Trend und melden sich für den Newsletter Tourismusnetzwerk an.

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Tourismus GmbH
Eva Kratz
Tel: +49 361 3742235
e.kratz@thueringen-entdecken.de

Thüringer Tourismus GmbH
Dr. Nancy Richter
Tel: +49 361 3742239
n.richter@thueringen-entdecken.de

Thüringer Tourismus GmbH
Alexander Mayrhofer
Tel. +49 361 3742238
mayrhofer@thueringen-tourismus.de

Teilen über:


Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Login