Home » Inhalte » Marketing » Kooperationsangebote » ThüringenCard

ThüringenCard

ThüringenCard – ein echter Mehrwert für Ihre Gäste

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Gästen mit Eintrittsermäßigungen bei über 200 Attraktionen den Aufenthalt in Thüringen schmackhaft machen können.

 

Nutzen Sie die ThüringenCard zur Entwicklung neuer Arrangements. Mit der Einbindung der ThüringenCard in Ihre Angebote, geben Sie Ihren Gästen eine ganz besondere Möglichkeit der Freizeit- und Urlaubsgestaltung an die Hand.

Die ThüringenCard bündelt unter dem Motto „Freie Zeit. Freier Eintritt. Freie Fahrt.“ mittlerweile mehr als 200 Ausflugsziele zu einem Paket: Burgen & Schlösser; Museen & Ausstellungen; Höhlen & Schaubergwerke; Parks, Zoos & Gärten; Freizeit- & Erlebnisbäder; öffentliche Stadtführungen und vieles mehr. Neu hinzugekommen ist 2015 das ThüringenCard mobil – Ticket , das die erweiterte Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs in ganz Thüringen beinhaltet. Damit wird die ThüringenCard als All-inclusive-Card noch umfangreicher.

In drei Editionen (24 Stunden, 3 oder 6 frei wählbare Tage im Zeitraum 01.01.-31.12.) ist die ThüringenCard ein attraktiver und auch flexibler Baustein für die Produktentwicklung, da das aufwändige Kalkulieren und Abrechnen von einzelnen Eintrittsleistungen oder auch Stadführungen für eine Pauschale entfällt. Zudem ist der Nutzer nicht an feste Zeiten gebunden, sondern kann vielmehr nach Lust und Wetter sein Ausflugsprogramm individuell zusammenstellen. Dafür gibt es zur Card gratis einen MERIAN live!-Reiseführer, der alle beteiligten Einrichtungen vorstellt. Detailinformationen sind unter www.thueringencard.info zusammengefasst.

Einbindung der ThüringenCard in Ihre Angebote

Für die Teilnahme als Verkaufsstelle (Hotels, Pensionen, Vermieter, touristische Einrichtungen) ist der Abschluss des Verkaufs-Vertrags erforderlich, der folgende Bedingungen regelt: 

  • Bereitstellung auf Kommission
  • Verpflichtung zur Beratung und Aushändigung des Reiseführers
  • Automatische Abrechnung der genutzten Karten durch die TTG
  • Provision von 5% auf den jeweiligen Kartenpreis

Vorteile für Akzeptanzstellen

Für die Teilnahme als Akzeptanzstelle ist der Abschluss des Akzeptanz-Vertrags erforderlich. Die Rückvergütung pro Akzeptanz liegt bei 50-55 % des normalen Eintrittspreises für Erwachsene.
Voraussetzungen: PC und Internetanschluss im Kassen-/Eingangsbereich für das Lesegerät (kostenfreies Leihgerät).

Die ThüringenCard wird bei großen deutschen Reiseveranstaltern als buchbarer Baustein platziert und in alle weiteren Marketingaktionen der TTG einbezogen. Darüber hinaus ist sie ein interessantes Marktforschungsinstrument, da u.a. die Bewegungsdaten der Nutzer über die Auswertung der Akzeptanzen genau ermittelt werden können.

Downloads

ThüringenCard Vertrag Akzeptanzstelle (254.3 KiB)

Bestellschein AK Beschr. (1.1 MiB)

ThüringenCard Vertrag Verkaufsstelle (87.7 KiB)

Bestellschein VK Beschr. (1.1 MiB)

Ihre Ansprechpartnerin

Thüringer Tourismus GmbH
Susann Meye
Tel. +49 361 3742216
s.meye@thueringen-entdecken.de
 
 
Informationen zur ThüringenCard Tourismusnetzwerk Thüringen – die Karte für Touristiker