Home » Inhalte » Marketing

Marketing

Die Grundlagen für die Ausrichtung des Marketing für das Reiseland Thüringen werden in der Landestourismuskonzeption gelegt. Diese beschreibt die Leitlinien der Tourismuspolitik 2011- 2015. Bestandteil der Landestourismuskonzeption ist ein Maßnahmenkatalog, der folgende Punkte umfasst:

  • Konzentration auf Schwerpunktthemen mit Kulturtourismus als stärkstem Thema
  • Entwicklung einer eigenständigen Tourismusmarke, an der die Marketingstrategie der TTG und aller Partner ausgerichtet wird
  • Anpassung bzw. Erweiterung des Förderinstrumentariums
  • Neuordnung der Organisationsstrukturen, z.B. durch Einrichtung eines Tourismus-Boards und einer Koordinierungsgruppe zur Umsetzung der Konzeption
  • Ausbau der TTG zum Kompetenzzentrum und zentralen Koordinator
  • Einführung eines „Thüringen-Jahres“
  • Bereitstellung der notwendigen finanziellen und personellen Ressourcen

Mit der Umsetzung dieser Maßnahmen wurden sechs Leitprojektgruppen betraut. Die meisten dieser Maßnahmen konnten bereits erfolgreich umgesetzt werden.

Für das erste Quartal 2016 hat das TMWWDG geplant, den Auftrag zur Erarbeitung der Landestourismuskonzeption 2025 zu vergeben. Ziel ist es, auf Basis der aktuellen Konzeption, eine Landestourismuskonzeption zu erarbeiten, die bis zum Jahr 2025 läuft. Der Betrachtungszeitpunkt wird verlängert, um mittel- und langfristige wirkende Maßnahmen nachhaltig umzusetzen und ihre Wirkung nach einem realistischen Zeitraum bewerten zu können.

Auf den folgen Seiten erhalten Sie weiterführende Informationen über die Familienmarke Thüringen-entdecken.de und über Kooperationsangebote der Thüringer Tourismus GmbH.