27. Januar 2017

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen steht im Zentrum der Thüringen-Präsentation in diesem Jahr zur Internationalen Grünen Woche in Berlin. Präsentiert wird auch die ARCHE Rhön Kaltenwestheim (Foto: Jeannette Bräutigam, Tourismusbeauftragte der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön – hier vor Ort in Berlin).

Das Motto …

25. Januar 2017

Aufruf zur Teilnahme an der Abstimmung

Ein Premiumwanderweg der Thüringer Rhön ist für die diesjährige Wahl zu „Deutschlands Schönstem Wanderweg 2017“ nominiert: Die Extratour „Point-Alpha-Weg“ (Kategorie Touren). Alle Tourismusnetzwerkpartner sind jetzt aufgerufen, für den Point-Alpha-Weg abzustimmen und den Aufruf weiterzuleiten. …

15. Dezember 2016

Um die regionalen Besonderheiten noch stärker touristisch zu vermarkten, wurde durch den Rhönforum e.V. ein Praxisleitfaden mit Tipps und Anregungen zur Angebotserstellung für Gästeführer und touristische Anbieter entwickelt.

Diese Daten sind sowohl für Gästeführer, und Gastgeber aber auch für weitere …

17. Oktober 2016

BERNSHAUSEN/RHÖN. Für sein Engagement in Wirtschaft und Gesellschaft hat jetzt Lutz Heidinger, der mit seiner Familie das Hotel „Zur Grünen Kutte“ in Bernshausen betreibt, den Mittelstandspreis des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft, Kreisverband Eisenach-Wartburgregion erhalten. Bereits zum 18. Mal wurde der Preis …

6. September 2016

Anerkennung für die Arbeit der letzten Jahre bekamen die Macher der Erlebniswelt Rhönwald mit dem Besucherhighlight ARCHE Rhön bei Kaltenwestheim im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Vertreter der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön nahmen zum Thüringer Tourismustag 2016 in Erfurt von Herrn Minister Wolfgang Tiefensee …

1. August 2016

Drei Bundesländer, fünf Landkreise und mehrere regionale Organisationen galt es strukturell in einem Restrukturierungsprozess zu berücksichtigen. Nun steht die Entscheidung für die Rhön: Nur noch eine Organisation, in der die Aufgaben, Finanzen und Personal länderübergreifend gebündelt werden, um dem Mittelgebirge …

18. Juli 2016

Die Grenzgedenkstätte Point Alpha bei Geisa hat jetzt eine neue Leitung. Politikwissenschaftlerin Ricarda Steinbach (44) übernimmt das Amt der Direktorin. Steinbach folgt auf dieser Position Volker Bausch, der seit Dezember 2011 für die Point-Alpha-Stiftung aktiv war. In seiner Amtszeit wurden …

Nächste Termine
Twitter