Menü

Burg Scharfenstein – Unternehmenskooperation

Die Burg Scharfenstein hat sich in den vergangenen Jahren zu einem touristischen Highlight im Eichsfeld entwickelt. Hier entstand im Jahr 2018 die “Whiskywelt”, die vom Burgpächter Bernd Ehbrecht, dem Geschäftsführer der Brauerei Neunspringe Worbis GmbH konzipiert und realisiert wurde. Im Frühjahr 2020 eröffnete das Burghotel Scharfenstein. Zum Angebot gehören das Restaurant 12Hundert19, eine Kaffeerösterei, die Whiskywelt sowie Hotelzimmer in verschiedenen Ausführungen. Die Erweiterung und Abrundung des Angebotes in einer sehr schwierigen Zeit ist eine Investition in die Zukunft des Tourismusstandortes Eichsfeld und Thüringen.

Whiskywelt

Seit einigen Jahren destilliert Bernd Ehbrecht mit der No9 Spirituosen Manufaktur in der Brauerei Neunspringe in Worbis mit viel Herzblut einen Single Malt Whisky, der bereits europaweit große Beachtung findet. Der „The Nine Springs Single Malt Whisky“ wird aus verschiedenen Gerstenmalzsorten der Region hergestellt. Nach schonender Destillation reift die Spirituose mindestens drei Jahre in ausgesuchten Eichenfässern. Die No9 Spirituosen Manufaktur in Deutschlands Mitte produziert in kleinen Stückzahlen und edler Qualität. Derzeit überrascht Bernd Ehbrecht die Whiskygemeinde mit dem ersten deutschen Whiskyparfum, entstanden in Kooperation mit einem Kölner Parfumeur und dem Burghotel.

Mit der Eröffnung der Whiskywelt auf Burg Scharfenstein hat das Unternehmen den Quantensprung vollzogen. Der Plan ist, die Burg zu einem touristischen Leuchtturm in Thüringen weiterzuentwickeln. Eine Whisky-Burg ist bis dato einmalig in Deutschland.

Die Whiskywelt umfasst neben dem Empfangsbereich mit Shop im ehemaligen Pferdestall ein Whiskykino, eine Destille, Aroma- und Fasskunderaum sowie ein Fasslager für die Whiskyfässer. Dazu kommen die historische Amtmannstube sowie der umgestaltete Kerker. Angeboten werden u.a. geführte Whiskywanderungen und Tastings.

Burghotel

Im vergangenen Sommer wurde das Burghotel mit 38 Zimmern eröffnet. Gastronomisch werden die Gäste durch das Restaurant 12HUNDERT9, das Ausflugslokal Ringmauer, die Bergfried-Bar und die Kaffeerösterei verwöhnt. Für Tagungen und Seminare sowie für private Feiern können der Festsaal und das Kaminzimmer gemietet werden. Auf der Burg gibt es zudem eine Trau-Kapelle, in der bis zu 40 Hochzeitsgäste Platz finden. Eine Hochzeitsboutique wurde integriert. Auch das Ausflugslokal „Ringmauer“, das einen Blick in das Eichsfelder Blick bis zum Harz bietet wurde neu konzipiert, umgebaut und im Juni 2021 wiedereröffnet.

In der Burg werden neben Burgführungen auch zahlreiche Kultur-Events wie Kunstausstellungen oder Open-Air-Konzerte geboten. Auf der großen Burg-Terrasse kann der Gast verweilen und hat von dort einen Blick ins Leinetal, zum Zehnsberg, auf das Ohmgebirge und bei klarem Wetter auf den Harz mit dem Brocken.

Weitere Informationen

Teilen über: