Menü

Weihnachtsland am Rennsteig®: Thematische Lichtinstallionen



Die Motive des Lichfigurenparks entstehen aus den Themenstories. Dabei ist es möglich, dass mehrere Motive zu einem Thema entstehen. Kommunen oder institutionelle Träger können Partner und Teilnehmer am Lichtfigurenpark werden. Bestandteile des Lichfigurenkonzeptes können in geplante oder vorhandene Architekturprojekte integriert oder als eigene Attraktion weiterentwickelt werden. Hierzu gelten folgende Lizenzbedingungen:

  • Entwurf von Lichtfigurenmotiven anhand der Themenstories
  • Abtretung der Nutzungsrechte des Designs an den Markeninhaber der Marke „Weihnachtsland am Rennsteig®“
  • Integration der Designelemente in die Lichtfigur (Logo, Masterkugel, Kugelcluster)
  • Entrichten einer einmaligen Lizenzgebühr pro Lichtfigur für die Nutzung der Designelemente

Der Verfahrensweg ist im Dokument (download) aufgezeigt.

Anwendungsbeispiele:

Begehbare Lichtinstallation in Form einer Kugel mit Masterkugel in klein am Eingang

Deutschlandweit, Österrreich, Schweiz, Thüringen
Markenpartnerschaft
Kommune
1000

Kommunen oder auch institutionelle Träger der Gebietskulisse vom “Weihnachtsland am Rennsteig®” können auch ihren Ort zum Leuchten bringen.






< Zurück zur Übersicht



Autor(in): Michaela Tischer
Thüringer Tourismus GmbH
Strategische Produktentwicklung | Innovation & Vernetzung
E-Mail: m.tischer@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742 247
Telefax: +49 361 3742 299