Menü

Erste ADAC Radservice-Station eingeweiht

©Quelle: Steve Bauerschmidt

Im Rahmen von “Marko Ramms verrückter E-Radel-Tour“, einer geführten Radtour von MDR Thüringen, dem ADAC Hessen-Thüringen e.V. und der Thüringer Tourismus GmbH, wurde am Samstag, den 08.06.2024 die erste von insgesamt fünf Radservice-Stationen in Thüringen eingeweiht.

Kommt es während einer Tour auf dem Ilmtal-Radweg zu kleineren Pannen können Radfahrerinnen und Radfahrer nun selbst Hand anlegen. Ob platter Reifen, lose Schrauben oder verzogene Speichen, die ADAC Radservice-Station hilft mit qualitativem Werkzeug aus. Wer danach noch eine kleine Erfrischung benötigt, für den lohnt sich ein Besuch in der Gaststätte “Zum Lindenbaum” direkt neben der Station.
Weitere Stationen folgen an Kreuzungspunkten der meistbefahrenen Radfernwege Thüringens.

Weitere Informationen zur Servicestation und künftige Standorte finden Sie hier: ADAC Radservice-Stationen

Die Radtour führte die Gewinnerinnen und Gewinner des MDR Thüringen Gewinnspiels nach einem Fahrsicherheitstraining für sie und ihre Räder über dem Ilmtal-Radweg, durch Weimar bis nach Bad Sulza. Nach einer Übernachtung folgte eine Etappe auf dem Saaleradweg, die Mittagspause in Jena und die Rückfahrt über den Radfernweg Thüringer Städtekette bis zum Ausgangspunkt am Fahrsicherheitszentrum in Grammetal.

Holzdorf Fahrradfahrende©Quelle: Steve Bauerschmidt
Holzdorf Fahrradfahrende
Fahrsicherheitstraining für E-Bike Fahrende©Quelle: Steve Bauerschmidt
Fahrsicherheitstraining


Thüringer Tourismus GmbH
Innovation & Qualität I Themenkoordination Touristische Radwege und Aktivtourismus
E-Mail: t.engelhaupt@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742229
Kategorien:
Mobilität · Natur&Aktiv · Rad · Radwege


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel