Menü

Fußball-Europameisterschaft 2024: Erfurt verwandelt sich zur Fanzone!

©Quelle: Stadtverwaltung Erfurt

Die Erfurt Tourismus und Marketing GmbH (ETMG) freut sich, gemeinsam mit Citymanagerin Patricia Stepputtis, die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft 2024 gebührend zu feiern. Unter dem Motto “Fußballfieber in Erfurt” verwandelt sich die Erfurter Innenstadt in eine lebhafte Fanzone, die einheimische als auch auswärtige Fußballbegeisterte anlockt.

In Zusammenarbeit mit lokalen Händlern, Händlerinnen und Gastronomen präsentieren Plakate in der Innenstadt die EM-Atmosphäre und informieren über alle Public Viewing Möglichkeiten, die unter folgendem Link aufgeführt werden.

Wichtig: Gastronomen, die sich kurzfristig entscheiden und Public Viewing anbieten, können jederzeit nach einer E-Mail ergänzt werden.

Gewinnspiel

Besuchende der Innenstadt sollten ab dem Beginn der Europameisterschaft die Augen offenhalten. In insgesamt zehn Schaufenstern gilt es den EM-Ball zu finden. Wenn einer dieser Bälle gefunden wird, winken attraktive Preise. Zu gewinnen sind für die ersten drei Plätze drei offizielle Spielbälle der UEFA Europameisterschaft 2024 und zudem erhält Platz eins einen 50 EURO-Einkaufsgutschein für die Erfurter Innenstadt.

Patricia Stepputtis, Citymanagerin Erfurts, betont: “Die Fußball-Europameisterschaft ist nicht nur ein sportliches Highlight, sondern auch eine großartige Gelegenheit, gemeinsam zu feiern und unsere Stadt als lebendigen und gastfreundlichen Ort zu präsentieren. Wir freuen uns, dieses wichtige Thema gemeinsam mit den Händler und Gastronomen in der Innenstadt zu präsentieren und Teil des Sporterlebnisses 2024 zu sein.“

Nach dem Ende der Europameisterschaft, werden alle Gewinner und Gewinnerinnen am 15.07.2024 informiert.



Erfurt Tourismus und Marketing GmbH
Leiter Tourismus- und Stadtmarketing
E-Mail: stadtmarketing@erfurt-marketing.de
Telefon: +49 361 66 40 130
Telefax: +49 361 66 40 135
Kategorien:
Best Practice · Erfurt · ETMG · Produkt & Qualität · Städte


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel