Menü

Schulungen zu Wanderwegen 2024

©Quelle: Simon Büttner

Auch 2024 werden wieder einige Schulungen rund um das Thema touristische Wege angeboten. Neben den bewährten Lehrgängen wird es nun auch eine Fortbildung zum Thema “Beschilderungsplanung” geben. Zudem wird im Rahmen der OSM-Einführung auch die neue DTV-Richtlinie “Route 3.0” erläutert.

Für alle Schulungen gilt: Die Veranstaltung kann auch vor Ort in der jeweiligen Region stattfinden. Voraussetzung ist nur, dass sich ausreichend Teilnehmer finden, ein geeigneter Raum vorhanden ist und wir einen Termin finden. Bei Interesse, einfach melden unter s.buettner@thueringen-entdecken.de.

Folgende Termine stehen bereits fest:

Bei ausreichendem Interesse ist zudem eine Bestandserfasserschulung für Qualitätswege Wanderbares Deutschland in der 2. Jahreshälfte eingeplant. Wer Bedarf an einer Auffrischung seines Zertifikats hat oder sich neu zum Bestandserfasser ausbilden lassen möchte, meldet sich bitte bei Wanderwegekoordinator Simon Büttner.



Thüringer Tourismus GmbH
Innovation & Qualität | Themenkoordination Touristische Wanderwege
E-Mail: s.buettner@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742204
Telefax: +49 361 3742299


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel