Menü

Netzwerk WEIDEWONNE® sucht…!

©Quelle: Bildarchiv TTG

Zur Stärkung der regionalen Erzeuger- und Wertschöpfungskette veranstaltet die mit der Betreuung der Marke “Weidewonne” beauftragte Naturstiftung David am Dienstag, den 22.11.2022 um 17:00Uhr in Sundhausen einen Workshop zur Vernetzung in Nordthüringen

 „Weidewonne“ ist das Thüringer Unterstützungsnetzwerk für Landschaftspflege-Schäfereien und steht als patentierte und markenrechtlich geschützte Marke für Regionalität, Naturschutz, naturgerechte Fütterung, artgerechte Haltung, Qualität in Produktion und Produkt sowie die Verpflichtung zur Einhaltung von Naturschutzkriterien. Ziel ist der Erhalt der Kulturlandschaft durch Landschaftspflege mit Schafen und die Verbesserung der Vermarktung der damit verbundenen Produkte.

Nordthüringen ist nach dem Thüringer Becken die zweite Region, in der aktiv ein neues Netzwerk geschaffen werden soll. 

Veranstaltungsort: Scheunenhof Sundhausen; Uthleber Straße 24; 99735 Nordhausen

Zur besseren Planung wird um eine Rückmeldung bis 08. November 2022 gebeten. 

Kontakt

Naturstiftung David
Projektbüro Hohe Schrecke
Heidelbergstraße 1
06577 An der Schmücke
Tel. +49 361 710 129-60
info@weidewonne.de

www.weidewonne.de 
www.naturstiftung-david.de

 

 



Autorin: Michaela Friedel
Thüringer Tourismus GmbH
Innovation & Qualität | Themenkoordination Gastgeber & Kulinarik
E-Mail: m.friedel@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742 247
Telefax: +49 361 3742 299
Kategorien:
Eichsfeld · Hainich · Kulinarik · Kyffhäuser · Nachhaltigkeit · Südharz · TTG


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel