Menü

Neuauflage “Erlebnis Saaleradweg”

Quelle: Saaleradweg e.V.

Der Saaleradweg mit seinen über 403 km Länge gehört zu den reizvollsten Flussradwegen Deutschlands. Sein Verlauf führt vom bayerischen Fichtelgebirge auf anspruchsvollen Strecken nach Thüringen, vorbei an Europas größtem zusammenhängenden Stauseegebiet, durch idyllische Naturparks und artenreiche Auwälder, durch die Weinregion Saale-Unstrut bis zur Mündung der Saale in die Elbe.

Für die Planung einer Radreise entlang der Saale ist nun die Neuauflage der Broschüre “Erlebnis Saaleradweg” erschienen. Sie informiert die Radgäste über alles, was sie in der Vorbereitung und unterwegs wissen müssen – von Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges, zu Radservice in den Etappen bis zur Unterkunft für die Nacht.

Die intensiv nachgefragte kostenfreie Broschüre „Erlebnis Saaleradweg“, erscheint alle zwei Jahre und konnte in diesem Jahr bereits in der 5. Auflage veröffentlicht werden.

Die aktualisierte Ausgabe für 2022 kann ab sofort unter www.saaleradweg.de bestellt oder digital heruntergeladen werden. Außerdem ist die Broschüre in der Tourist-Informationen sowie in Kultur- und Freizeiteinrichtungen entlang des Saaleradweges erhältlich.

Weitere Informationen zum Saaleradweg und den Etappen:

Der Saaleradweg ist ein deutscher Fernradweg und Teil der D-Route 11, der die Bundesländer Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt verbindet. Sein naturnaher Routenverlauf in Verbindung mit Kultur und kulinarischem Genuss machen ihn zu einem der abwechslungreichsten Radwege in Deutschland. Der Saaleradweg lässt sich gut in neun Etappen erradeln, kann aber auch individuell nach persönlicher Anforderung geplant werden. Der Einstieg ist überall möglich, ebenso die Fahrtrichtung. Während die hügelige Landschaft am Oberlauf der Saale die Radwanderer kräftig in die Pedale treten lässt, bietet die Strecke ab Saalfeld viele Radgenussmomente.

Saaleradweg im Tourenportal Outdooractive

Ihr Ansprechpartner

Saaleradweg e.V.
Katrin Pflieger
Tel.: +49 36601 905206
info@saaleradweg.de



Autorin: Katrin Pflieger
Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
Mitarbeiterin Marketing
E-Mail: pflieger@saaleland.de
Telefon: +49 36601 905206


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel