Menü

Stadtgutschein für Weimar

Quelle: Melanie Weber, weimar GmbH

Regionale Kaufkraft binden

Regionale Kaufkraft binden, den Innenstadthandel stärken und Neukunden gewinnen: Das sind die Ziele der weimar GmbH, die in Kooperation mit dem Weimarer Innenstadtverein sowie mit Unterstützung des Amtes für Wirtschaft und Märkte den Stadtgutschein für Weimar entwickelt hat.

Ab sofort ist der Stadtgutschein im praktischen Scheckkartenformat in der Tourist Information Weimar und online im Shop der weimar GmbH erhältlich. „Dieses stadtweite gültige System bedeutet eine Unterstützung für den Innenstadt-Handel, der gerade in Weimar mit seinem attraktiven Angebot ein wichtiges Aushängeschild ist“, betont Oberbürgermeister Peter Kleine. Deshalb habe die Stadt das Projekt auch mit einer Anschubfinanzierung zur technischen Umsetzung unterstützt. Bislang beteiligen sich 42 Geschäfte. Weitere haben ihr Interesse an der Mitwirkung schon bekundet.

Angebot an Arbeitgeber

„Unsere Erfahrungen in der Tourist-Informationen mit dem einfachen Gutscheinverkauf für Eintrittskarten und andere Anlässe sind äußerst positiv“, weist Ulrike Köppel, Geschäftsführerin der weimar GmbH, auf das Potential einer auf die gesamte Stadt ausgedehnte und universell einsetzbaren Karte hin. Sowohl für Einheimische aber auch für Touristen sei der Mix der teilnehmenden Geschäfte interessant. Künftig soll der Gutschein Arbeitgebern angeboten werden, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so einen steuerfreien Anreiz geben können.

Eine Übersicht der beteiligten Geschäfte und Restaurants findet sich auf der eigens mit dem ThüCAT-Websitebaukasten eingerichteten Website: www.weimar-stadtgutschein.de. Das Portfolio reicht von  Bekleidungs- und Papeterie-Geschäften über Spezialitäten-Läden bis hin zum Fahrradfachhandel. Auf der Website lässt sich künftig auch das Guthaben eines Gutscheins prüfen. Die weimar GmbH wird das Projekt auch weiterhin mit entsprechenden Marketingaktionen wie der Plakatierung an Bushaltestellen begleiten. Die technische Abwicklung übernimmt die AVS GmbH, die bereits mit der touristischen weimar card zuverlässigen Service bietet.

„Wir gehen davon aus, dass nach der Einführung des Gutscheins noch viele weitere Geschäfte Teil des Projektes werden“, betont Silvia Kämpfer, Vorstand des Innenstadtvereins an und ruft auch Nichtmitglieder auf, sich von den Vorteilen überzeugen zu lassen. Mit jedem Geschäft mehr steige die Attraktivität. Interessierte Geschäftsinhaber können sich unter management@weimar.de melden.

Foto: Der Stadtgutschein Weimar kann ab sofort schon in 42 Geschäften in der Weimarer Innenstadt eingesetzt werden. Ulrike Köppel, Geschäftsführerin der weimar GmbH, Oberbürgermeister Peter Kleine und Silvia Kämpfer, Vorstand Weimarer Innenstadtverein(v.l.) bei der Vorstellung.

www.weimar-stadtgutschein.de

online kaufen



Autorin: Uta Kühne
weimar GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: presse@weimar.de
Telefon: +49 3643 745805
Telefax: +49 3643 745333


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel