Menü

Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg erneut mit i-Marke ausgezeichnet

Quelle: Bad Blankenburg und TourismusRegion Rennsteig-Schwarzatal

Das Tourist- und ServiceCenter Bad Blankenburg darf die markante „i“-Marke nach erfolgreicher Verteidigung für weitere 3 Jahre beanspruchen.

Prüfungsergebnis

Nach dem souveränen Durchlauf der Mindestkriterien, konnte die touristische Informationsstelle der Lavendelstadt auch in der Mitte März 2022 durchgeführten Grundprüfung vor Ort bestehen und mit 91 von 120 möglichen Punkten (Quote: 76%) die geforderte Mindestpunktzahl (80/67%) locker hinter sich lassen.

Starke Beratung, gute Netzwerkarbeit

Überzeugt hat die TI dabei vor allem mit stets sachkundiger und freundlicher Beratung durch die Mitarbeiter, die das touristische Angebot von Ort und Region nicht nur auf Nachfrage, sondern auch aktiv anzubieten wussten. Besonders gefielen präzise Angaben zu Öffnungszeiten und Preisen der Freizeit- und Kultureinrichtungen, spezielle Empfehlungen von Sehenswürdigkeiten zur bewussten Besucherlenkung und profunde Auskünfte zur Infrastruktur vor Ort (etwa Supermärkten, Ärzten und Behörden). Der Kerngehalt touristischer Beratung wurde vorbildlich ergänzt durch weitere Angebote gastorientierter Leistungen, etwa Ticketing, Taxi-Ruf oder ÖPNV-Auskünfte.

Auch der enge Austausch mit touristischen Leistungsträgern vor Ort, sowie überregionalen Partnern (TTG/DMOs) – u.a. zur Bespielung der touristischen Datenbank ThüCAT – fielen positiv ins Gewicht.

Hoher Wiedererkennungswert, Regionalität im Außenauftritt

Neben der Beratungs- und Vernetzungsqualität konnte das in einheitlichem Corporate Design gestaltete, auch auf Englisch erhältliche Printportfolio zu den Themen Wandern im Schwarztal, dem zertifizierten Schwarzatal Panoramaweg und den Orten und Gastgebern der Region die Prüfer beeindrucken und neben dem ausgewählten Sortiment regionaltypischer Produkte sowie der Präsentation saisonaler Highlights (etwa ortsüblicher Feste und Jubiläen) zum positiven Gesamtbild der modern eingerichteten Tourist-Information beitragen. Die Spielecke für Kinder schafft(e) dabei mit ihrem großen Angebot an Holzbausteinen (in Anlehnung an die „Spielgaben“ Friedrich Fröbels) auf besonders sympathische Weise echten regionalen Bezug.  

Überhaupt fiel eine attraktive und übersichtliche Präsentation des gesamten touristischen Angebotes mit guter Struktur und vorbildlicher Beschriftung auf.

Lademöglichkeit E-Autos

Schließlich kommt auch die Elektromobiltät nicht zu kurz: E-Autos können an der Ladestation in unmittelbarer Nähe der TI geladen werden.

 

Alles in allem ein tolles Ergebnis!

 

Tourist- und ServiceCenter 
Bahnhofstraße 23
07422 Bad Blankenburg

Telefon:  +49 36741 | 26 67
Telefax:   +49 36741 | 5 68 27 21

info@bad-blankenburg.de
www.bad-blankenburg.info



Autor: André Diller
Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Content-Management ThüCAT
E-Mail: diller@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 35305 27
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel