Menü

Thüringer Wald: Fünf i-Marken-Zertifikate für TI in 2021 vergeben

Quelle: Tourist-Information Steinach

Der Thüringer Wald verbessert mit der i-Marken-Zertifizierung fünf seiner Informationsstandorte im Jahr 2021 seine Stellung im Bereich qualitätvoller touristischer Beratungsangebote.

Fünf touristische Informationsstellen (erneut) zertifiziert

So konnten die Tourist-Informationen von Meiningen, Sonneberg und Saalfeld, sowie das Haus des Gastes in Stützerbach das begehrte Siegel nach Antragstellung beim Deutschen Tourismusverband e.V. und Prüfung durch den Regionalverbund Thüringer Wald e.V. in Zusammenarbeit mit der Thüringer Tourismus GmbH erfolgreich verteidigen und dürfen dieses für weitere 3 Jahre in Anspruch nehmen.

Das auffällige weiße „i“ auf rotem Grund dient dabei als markanter Blickfang und Wegweiser für den Gast, gibt in erster Linie aber Aufschluss über gehobene Standards im Bereich der Beratungsleistung und Zurverfügungstellung touristisch relevanter Informationen.

Alle Probanden konnten die notwendige Punktzahl im Prüfungsverfahren erzielen, fielen im Besonderen mit freundlicher und souveräner Beratung, sowie umfangreicher Materialausstattung auf.

Hervorzuheben für das Jahr 2021 ist die Tourist-Information Steinach, welche nach umfassender Renovierung mit neuer Raumaufteilung und hellem Interieur nicht nur ein wohltuendes Ambiente ausstrahlt, sondern sich erstmalig in die Regie ausgezeichneter touristischer Dienstleister einreihen darf.

Wichtiges zur i-Marke

Der Weg zum „i“ ist dabei durchaus anspruchsvoll. Anhand eines bundesweit einheitlichen Kriterienkataloges, der sich aus den 14 Mindestkriterien, sowie 40 weiteren Prädikatskriterien zusammensetzt, wird nach vorheriger Antragstellung die Angebots- und Leistungsqualität der Tourist-Informationen aus Sicht des Gastes im sog. Mystery Check inkl. Beratungsgespräch überprüft und bewertet.
Neben kontinuierlicher Mitarbeiterqualifizierung, ansprechendem Erscheinungsbild und Materialaktualität, spielt heute vor allem auch die barrierefreie Erreichbarkeit der Einrichtung eine übergeordnete Rolle im Qualifizierungsprozess. Das Zertifikat gilt für einen 3-Jahres-Zeitraum, nach dessen Ablauf eine erneute Antragstellung erfolgen kann.

Allgemeine Informationen zur i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes e.V.

Kosten der i-Marken-Zertifizierung im Überblick



 

Ihr Ansprechpartner

Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Tel:: +49 3681 | 35 305 – 0
info@thueringer-wald.com
www.thueringer-wald.com



Autor: André Diller
Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Content-Management ThüCAT
E-Mail: diller@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 35305 27


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel