Menü

Studie zur Fortentwicklung der Thüringer Heilbäder und Kurorte

Quelle: TTG

Die Thüringer Kur- und Heilbäderlandschaft trägt entscheidend zur Attraktivität des Landes sowohl als Tourismusland wie auch als Wirtschaftsstandort bei. Um im immer stärker werdenden Wettbewerb bestehen zu können, müssen die Potenziale im Gesundheitstourismus stärker ausgeschöpft werden. Vor diesem Hintergrund wurden mit Einvernehmen des Thüringer Heilbäderverbandes e. V. die Thüringer Heilbäder und Kurorte im Jahr 2020 einer Analyse unterzogen. Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft hat nun die „Studie zur Fortentwicklung der Thüringer Heilbäder und Kurorte“ veröffentlicht.

 

Gäste- und Besucherbefragung

In den Jahren 2019 und 2020 wurden in einer Winter- und einer Sommerbefragung in allen Thüringer Kurorten Tagesgäste, Übernachtungsgäste in Kliniken sowie Übernachtungsgäste in sonstigen Beherbergungsbetrieben befragt. Die Auswertung wirft einen Blick auf die Reiseentscheidung, das Urlaubsverhalten sowie die Gästezufriedenheit.

Gästebefragung Kurorte Thüringen (1.4 MiB)

 

Studie

Die Studie selbst nimmt eine Bestandsanalyse der Thüringer Heilbäder- und Kurorte vor. Vor allem enthält sie jedoch übergreifende Handlungsempfehlungen für die Bereiche Infrastruktur, Betriebe, Angebot/Produkte, Kommunikation/Vertrieb, Finanzierung/Förderung und Strukturen/Management. Für die Umsetzung der Studie wird eine zentrale Projektsteuerung mit allen beteiligten Akteuren installiert.

Studie zur Fortentwicklung der Thüringer Heilbäder und Kurorte (2.3 MiB)

 

Thüringer Heilbäderverband e.V.

Auch der Thüringer Heilbäderverband e.V. (THBV) wurde im Rahmen der Studie betrachtet. Als Ergebnis stellt sich der THBV neu auf. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel.



Autorin: Anja Neumann
Thüringer Tourismus GmbH
Innovation & Qualität
E-Mail: a.neumann@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742249
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien:
Gesundheit · Kur · Studien · TMWWDG


Als PDF speichern
Seite Teilen Über:
Kommentare einblenden Kommentare ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Weitere Artikel