Menü

Gelungener Abschluss der Mountainbike Downhill Rennserie in Oberhof

12. Oktober 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: ©Heilwagen Racements

Vom 9. bis 10. Oktober fand in Oberhof der Specialized RockShox Rookies Cup statt. Die LOTTO Thüringen BIKEAPARK Oberhof war damit zum ersten Mal Austragungsort für die wichtigste Downhillrennserie der Nachwuchsfahrer in den Altersklassen von 11 bis 18 Jahren.

Teilnehmer gratulieren sich in OberhofQuelle: ©Heilwagen Racements

Teilnehmer gratulieren sich in Oberhof.

Gleichzeitig endete die Rennserie damit. Von den fünf geplanten Rennen in ganz Europa konnten coronabedingt nur drei durchgeführt werden. Zwei davon fanden neben Leutasch im österreichischen Tirol, mit Steinach und Oberhof, in diesem Jahr im Thüringer Wald statt.

Bei bestem Herbstwetter starteten am vergangenen Wochende 300 Teilnehmer aus insgesamt 12 Nationen in Oberhof. In diesem Jahr war die Nachfrage nach Startplätzen jedoch deutlich höher. „Aus organisatorischen Gründen mussten wir bei 300 Meldungen Schluss machen“, berichtet André Baumbach (Racement GmbH, Ilmenau), Organisator der Rennserie. Auch der Veranstalter und Betreiber des Bikeparks, die Oberhof Tourismus und Freizeit GmbH, zeigte sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung: hohe Auslastung des Bikeparks, viel Publikum, eine  große Resonanz in den Medien und damit eine gute Werbung für die Stadt und die Region – so das Resümee.

Thüringen ist Radland.
Die Aktivregion Rennsteig etabliert sich als Downhill-Hotspot

„Oberhof hat auf jeden Fall sein Renndebüt mit Bravour gemeistert. Somit konnte dieser weit über die Grenzen hinaus bekannte Wintersportort auch einen ersten Meilenstein auf dem Weg zu einer überregional bedeutsamen Mountainbike – Destination erreichen. Der Specialized RockShox Rookies Cup war gern am Rennsteig zu Gast und geht mit diesem erfolgreichen Finale in die Off-Season, ” so Baumbach.

Thüringer Wald CapsQuelle: ©Heilwagen Racements

Thüringer Wald Caps #läuftimWald!

Das Potential der Downhill Veranstaltungen für die Mountainbike Destination Thüringer Wald sieht auch der Regionalverbund Thüringer Wald: „Zum einen tragen die Veranstaltungen selbst mit Übernachtungen, Liftfahrten, Gastronomie, Bikeverleih, etc. direkt zur touristischen Wertschöpfung in der Region bei. Zum anderen macht es die Aktivregion Rennsteig bekannter und sorgt für zukünftige Nachfrage. Umso wichtiger, ist das Bild, das die Besucher dabei von der Veranstaltung und der Umgebung gewinnen. Sind sie überzeugt, berichten sie darüber und kommen wieder”, sagt Stefan Ebert vom Regionalverbund.

Neben den Nachwuchsrennen in Steinach und Oberhof ist der iXS Downhill Cup in Ilmenau und Bad Tabarz jährlicher Treffpunkt der europäischen Mountainbike Szene im Thüringer Wald.

Ihr Ansprechpartner

Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Stefan Ebert
Produktmarkenmanager Eventregion Oberhof/ Wintertourismus
Tel.: +49 3681 35 305 24
ebert@thueringer-wald.com

 


Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
ThüCAT/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: haerter@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 3530528
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login