Menü

“LIFT Wissen“ fördert Wiederbelebung des Tourismus

29. Juli 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: BMWI

Angesichts der massiven Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Tourismuswirtschaft fördert das Bundeswirtschaftsministerium mit LIFT-Wissen (Leistungssteigerung und Innovationsförderung im Tourismus Wissen) Projekte, die den Erholungsprozess der Tourismuswirtschaft im Sinne der Ziele der nationalen Tourismusstrategie unterstützen. LIFT Wissen ist mit einer Fördersumme von insgesamt einer Million Euro ausgestattet.

Die neue Fördermaßnahme soll Gutachten, Studien und Konzepte fördern, die Innovationen und Lösungsansätze aufzeigen und die Potentiale der Tourismuswirtschaft insbesondere vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie herausarbeiten. Das so gewonnene Wissen soll einen Beitrag zu einer evidenzbasierten Tourismuspolitik leisten. Die geförderten Projekte müssen deshalb einen Bezug zu den gegenwärtigen, aber auch den zukünftigen Herausforderungen des Wirtschaftsfaktors Tourismus haben.

Inhaltlich betreut und koordiniert wird LIFT Wissen vom Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes. Projektskizzen können dort bis zum 23. August 2021 eingereicht werden.

Weitere Informationen:
https://www.bundesanzeiger.de (Fundstelle: BAnz AT 26.07.2021 B1)
www.foerderdatenbank.de
https://www.kompetenzzentrum-tourismus.de/tourismusfoerderung/lift-wissen


Autorin: Inge Pache
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Sachbearbeiterin
E-Mail: inge.pache@tmwwdg.thueringen.de
Telefon: +49 361 3797 247
Kategorien: Corona · Förderung · Gastgewerbe · Strategie · TMWWDG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login