Menü

Thüringer Wald Card unterstützt Partner mit besonderen Leistungspaketen

9. Juni 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Hoffnungsvoll schauen in diesen Tagen die Akteure des Thüringer Tourismus dem nahenden Sommer entgegen: gastronomische Betriebe dürfen wieder öffnen, Beherbergungsangebote können seit dem vergangenen Wochenende auch wieder genutzt werden. Auch die Leistungsträger der Freizeitwelt im Thüringer Wald warten nun auf Gäste aus ganz Deutschland und auf Einheimische. Mit einem kreativen Unterstützungspaket greift die Thüringer Wald Card nun all ihren Partnern zusätzlich unter die Arme. Dafür hat sich Holger Jakob, der die Thüringer Wald Card im Naturpark Thüringer Wald verantwortet, einiges einfallen lassen:

Thüringer Wald Card-Verkauf auf eigene Rechnung

Die Leistungspartner der Thüringer Wald Card können dieses Jahr Cards auf eigene Rechnung verkaufen (Verkaufspreis: 10,- € brutto). Hierzu werden die jeweiligen Partner mit einer zuvor bestellten Stückzahl an Cards, Erlebnisführern und Werbematerial ausgestattet. Das Angebot richtet sich dabei vor allem an Einrichtungen, die privatwirtschaftlich betrieben werden sowie an Vereine und Stiftungen. Wenn die Cards verkauft sind, können jederzeit neue nachbestellt werden. So nutzen beispielsweise Falko Tiesel, Geschäftsführer der Fahrgastschiffahrt Hohenwarte GmbH und sein Team bereits die Möglichkeit, Thüringer Wald Cards auf eigene Rechnung zu verkaufen.

 

Mario Thiesel von der Fahrgastschifffahrt Hohenwarte

Falko Thiesel von der Fahrgastschiffahrt Hohenwarte nutzt das Paket schon. 

©Agentur ThüringerWaldCard

TEAG-Marketingkooperation

Zudem sind Werbepartnerschaften mit dem Thüringer Wald Card Hauptsponsor TEAG Thüringer Energie AG möglich: Im TEAG-Kundenmagazin können Freizeitpartner so auf einer 1/1 Seite ihre Angebote bewerben – in Absprache zum inhaltlichen Themenschwerpunkt der Hefte. Hierbei handelt es sich um eine langfristige Aktion, die über mehrere Jahre laufen soll. Das Kundenmagazin erscheint vier Mal jährlich in einer Auflage von 458400 Stück und wird direkt in die Briefkästen der TEAG-Kunden zugestellt.

Unsere Empfehlung für einen schönen Ausflugstag

Doch die Thüringer Wald Card unterstütz ihre Partner noch anders innovativ: Unter dem Motto „Unsere Empfehlung für einen schönen Ausflugstag“ werden max. fünf Flyer von Freizeiteinrichtungen einer Ausflugsregion mit eineransprechenden Banderole zusammengebunden und zukünftig mit allen Versandpaketen des Thüringer Wald Shops und Online-Bestellungen der Thüringer Wald Card versendet. Das betrifft ca. 3000 Sendungen bis Ende 2021. So werden z.B. Flyer des Zwergenparks Trusetal, des Inselberg Funparks und der mini-a-thür sowie der Sommerrodelbahn Ruhla zusammen versendet. Dem Empfänger wird so eine bestimmte Region vorgestellt und empfohlen, in der er mit kurzen Fahrtwegen unterschiedliche Angebote erleben kann.

Medienkooperation mit Südthüringens größten Tageszeitungen und dem Thüringer Wald Shop

In einer mehrwöchigen Anzeigenserie haben die Partner der Thüringer Wald Card und des Thüringer Wald Shops zukünftig die Möglichkeit, aktiv und stark zu werben. Dafür stellt die HCS-Medienwerk GmbH jede Woche eine halbe Seite in den Tageszeitungen Freies Wort, Südthüringer Zeitung, Meininger Tageblatt und dem Wochenspiegel bereit. So werden wöchentlich ca. 320.000 Leser erreicht. Jeweils sechs Partner werden auf diese Weise ansprechend und aussagekräftig mit Bild, Text und Kontaktdaten präsentiert. Das attraktive Angebot gilt exklusiv für Partner der Thüringer Wald Card und des Thüringer Wald Shops. Hier ist eine Laufzeit von mindestens 30 Wochen geplant.

Präsentation auf besucherstarken Hotelwebseiten

Eine digitale Form der Unterstützung finden Partner der Thüringer Wald Card in der Bewerbung auf den Webseiten der Henninger Hotels Oberhof. Mit dem Schlossberghotel, dem Hotel Thüringenschanze und dem Haus Saarland gehört die Familie Henninger zu den großen Playern des Tourismus in Oberhof. Neben den Webseiten der Hotels, wird zudem noch eine Spezialseite für Gruppenreisen geführt. Alle Webseiten sind bestens SEO optimiert und erfreuen sich großer Nutzerzahlen. Thüringer Wald Card-Freizeiteinrichtungen konnten in den vergangenen Wochen Texte und Bilder zusenden. Diese wurden dann durch die Marketingleiterin, Ivonne Sütterlin auf den Webseiten der Henninger Hotels platziert: „Für uns ist das eine Win-Win Situation, gemeinsam statt einsam, gerade in der jetzigen Zeit. Wir können unseren Gästen die vielschichtigen Urlaubsmöglichkeiten im Thüringer Wald aufzeigen. Gleichzeitig ist es eine gute Möglichkeit sich gegenseitig zu unterstützen“, erklärt sie zuversichtlich.

Hinweisschilder für Freizeiteinrichtungen

 Alle Freizeiteinrichtungen haben per Mail einheitliche Hinweisschildern erhalten. Diese können in verschiedenen Größen ausgedruckt und verwendet werden: „Wir haben wieder für Sie geöffnet! Herzlich Willkommen“ zeigt an der Tür, im Aufsteller oder auf der Webseite an, ob die Einrichtung wieder zugänglich ist. Analog dazu können Schilder zu den AHA-Regeln in den Innenräumen angebracht werden. Qualität, Service und Wiedererkennung soll somit unterstützt und gewährleistet werden. 

Mitarbeiterinnen der TI Zella-Mehlis freuen sich über die einheitlichen Hinweisschilder
Mitarbeiterinnen der TI Zella-Mehlis freuen sich über die einheitlichen Hinweisschilder, die zur Verfügung gestellt wurden. 
©Agentur ThüringerWaldCard

Ihr Ansprechpartner

Naturpark Thüringer Wald e.V.
Holger Jakob
h.jakob@nptw.de
Tel.: +49 36704 709930


Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
ThüCAT/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: haerter@thueringer-wald.com
Telefon: +49 3681 3530528
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login