Menü

Auslandsmarketing aktuell

11. Mai 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Thüringer Tourismus GmbH

Thüringen als attraktives Reiseziel im touristischen Wettbewerb positionieren und die Kundenbindung aufrecht erhalten, ist gerade in schwierigen Zeiten sinnvoll und wichtig . Aus diesem Grund ist es unser Ziel, auch in ausländischen Quellmärkten präsent zu bleiben und potenziellen Gästen Inspiration für eine Reise nach Thüringen zu bieten.  Folgende Maßnahmen tragen aktuell dazu bei:

mtm Europe (20.04.2021)

Der mtm Europe ist ein englisch-sprachiger Workshop für Reisemedien und Destinationen in Europa. Er fand am 20.4.21 zum 2. Mal virtuell statt. Veranstalter ist die TourComm Germany. Neben Thüringen haben auch andere deutsche Destinationen wie Baden-Würtemberg oder Berlin teilgenommen.

Für Thüringen konnte die TTG insgesamt 25 gute Gespräche mit Medienvertretern aus Deutschland, Niederlande, Frankreich sowie UK geführt werden. Vertreten waren u.a. Reisemagazine, klassische Tagesmedien, Presseagenturen sowie freie Journalisten/Blogger, Reise-TV und Fotografen. 

GTM  (27.-29. April 2021) 

Vom 27. bis 29. April trafen sich auf Einladung der DZT Reiseveranstalter aus aller Welt mit deutschen Tourismusorganisationen, um sich über die neuesten Angebote und Themen für das Reisejahr 2022 auszutauschen. Pandemiebedingt fand der Incoming-Workshop virtuell statt. Mit mehr als 30 Fachgesprächen nahm auch die TTG teil und bilanziert mit einem hohen Interesse an Thüringens Kombination aus Kultur- und Naturangeboten. 

Auch nachhaltige Reisethemen wurden öfter nachgefragt. Während des Workshops fokussierte sich die TTG vor allem auf Gespräche mit Reiseveranstaltern aus der Schweiz, Österreich, Dänemark, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich und den USA. 

Dreharbeiten des spanischen Senders “La 2” (8.-9. Mai 2021)

Juan Frutos ist der Produzent der TV-Programme „Senderos del Mundo“ und „Turismo Rural en el Mundo“ im öffentlichen spanischen Sender „La 2“ . Mit seinem Team war er zwei Tage in Thüringen für Natur-Aufnahmen unterwegs.

Gedreht wurde im  Thüringer Wald und am Grünen Band unter Begleitung von Naturparkführer Ralf Kircher aus Frankenblick.  Stationen waren Görsdorf, die Zinselhöhle, die Burgruine Rauenstein sowie der Rennsteig (Dreistromstein/Friedrichshöhe). Der zweite Drehtag führte in den Nationalpark Hainich. Ranger Christian Volk begleitete das Team u.a. zum Baumkronenpfand, an die Betteleiche, zum Wildkatzengehege und erklärte die einzigartige Naturlandschaft.


Autorin: Claudia Rathay
Thüringer Tourismus GmbH
Marketing
E-Mail: c.rathay@thueringen-entdecken.de
Telefon: +49 361 3742232
Telefax: +49 361 3742299
Kategorien: Auslandsmarketing · TTG
Kommentarbereich einblenden Kommentarbereich ausblenden

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen über:

Weitere Artikel



Impressum  ·   Datenschutzerklärung  ·   Thüringen entdecken  ·   Presse  ·   Leitlinien  ·   Login